Archiviert
Claudi W (31-35)
Verreist als Paarim Mai 2015für 1 Woche

Perfekt für einen Kurzurlaub in der Sonne

5,0/6
Das Cleopatra Luxury Resort Makadi Bay ist sicher in vielen Bereichen unter den besten Hotels der ganzen Gegend.
Das Hotel ist ziemlich groß und die Anlage sehr weitläufig. Auf der großen Hotelanlage verteilen sich die vielen Gäste wunderbar, so dass es nie überfüllt aussieht.
Perfekt ist, dass auch am Strand für alle Gäste genügend Liegen vorhanden sind (obwohl zu unserer Zeit das Hotel ausgebucht war!) und immer ein paar freie Liegen zur Verfügung stehen!!!
Die Zimmer sind okay, haben alles was man braucht und sind auch ganz ordentlich geputzt.
Über das Essen kann man nicht meckern- es ist von allem immer reichlich da und schmeckt fantastisch!
Besonders gefallen hat uns der Omelett-Service beim Frühstück, jedes Omlett wird mit den gewünschten Zutaten mit einem Lächeln sehr freundlich zubereitet.
Was oft von anderen Reisenden kritisiert wurde ist das W-LAN; das gibt's nur in der Lobby und bei der Pool-Bar. Klar ist es bei vielen Leuten relativ schlecht, aber dafür ist es umsonst verfügbar und es würde mich eher stören, wenn ich permanent den Strahlungen der W-LAN-Router ausgesetzt wäre! Also auch hier: Aus unserer Sicht macht das Hotel alles richtig :-)

Lage & Umgebung4,0
Die Lage ist toll: Das Hotel hat ein eigenes Riff, welches von einem Steg aus wunderbar zu betrachten ist. Wie bei allen Hotels dieser Gegend ist der Einstieg ins Wasser seeeeeeehr flach- 3 Minuten sollte man schon geradeaus ins Meer laufen bevor das Wasser "bis zum Hals steht". Also daher ist es besonders wunderbar geeignet wenn man mit Kindern hier Urlaub machen will. Badeschuhe sind empfehlenswert!
Sonst gibt's in der Umgebung nicht viel- ein Hotelshuttle fährt recht günstig nach Hurghada wenn man mal raus möchte.

Zimmer5,0
Wir hatten zuerst ein Zimmer mit einer Verbindungstüre zum Nachbarn, die Türe war zwar zugeschlossen, aber natürlich nicht unbedingt schall-isolierend. Besonders wenn der Nachbar morgens mit seiner kleinen Tochter streitet... Aber zum Glück konnten wir das Zimmer wechseln und dann war alles ruhig und in Ordnung.
Wir hatte "Meerblick" gebucht, doch dieser Meerblick bestand zu 2/3 aus Ansicht der Hotelanlage und maximal 1/3 Blick auf den Strand & das weit entfernte Meer... Das war ein wenig enttäuschend und den Aufpreis wohl nicht wert.
Doch sonst war das Zimmer sauber und alles in gutem Zustand.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Die Hotelangestellten sind fast alle sehr nett. Von zwei Angestellten an der Rezeption wurden schlanke & blonde weibliche Gäste ein wenig angemacht, und an der Strandbar scheint das Interesse an den Gästen geringer als das Gespräch mit den Kollegen hinter den Tresen zu sein.
Doch sonst werden die Gäste von allen Angestellten stets respektvoll und wirklich sehr freundlich behandelt. Klar sprechen nicht alle Deutsch, doch es reicht aus um die Anliegen der Gäste zu verstehen und was nicht verstanden wird, wird mit einem freundlichen Lächeln entschädigt.
Die Männer der Zimmerreinigung kommen mal Vormittags, mal Nachmittags und einmal kam er auch gar nicht... Aber das kann ja bei solch einem großen Hotel bei Voll-Auslastung mal passieren...?

Gastronomie6,0
Wer über das Essen meckert sollte vielleicht erst mal andere Hotels dieser Kategorie anschauen...
Also wir fanden alles sehr lecker und gut zubereitet.
Es gab zum Frühstück und zum Abendessen immer eine große, abwechslungsreiche Auswahl an verschiedensten Vorspeisen, Hauptspeisen und Nachtischen. Das Essen war international vielfältig, es gab aber auch einen kleinen Bereich mit landestypischem Essen. Getränke wurden an den Tischen serviert- wenn auch manchmal mit etwas längeren Wartezeiten.
An der Poolbar ist die Auswahl Mittags auf weniger Gerichte beschränkt, aber auch da lässt sich wohl für jeden ein Häppchen finden.
Die beiden Spezialitäten-Restaurants sind auch sehr lecker, allerdings ist die Auswahl auf der Karte mit nur 2 Wahlmöglichkeiten pro Gang nicht besonders vielfältig.

Sport & Unterhaltung4,0
Der Strand & die Pools waren wunderbar- keine "Dauerbeschallung" durch Musik oder permanente Animation, sondern nur hin- und wieder war am Hauptpool ein wenig Action durch die Animateure auf dem Programm.
Liegen gab es überall ausreichend. Besonders am Strand war (selbst bei ausgebuchtem Hotel!) immer was frei.
Wer's ganz ruhig haben wollte, konnte auch an der sogenannten Ruhe-Pool, da waren keine Animateure, keine Musik, keine Verkäufer- eben alles ruhig.
Das Unterhaltungsprogramm war tagsüber okay, nicht rund-um-die-Uhr, aber immer wieder verschiedene Angebote. Die Animateure bemühten sich Mitspieler für ihre Aktivitäten zu finden, was bei +/- 40 Grad sicherlich nicht immer einfach war.
Das Abendprogramm hingegen lässt allerdings sehr zu wünschen übrig. Nur wenige Shows waren wenigstens noch unterhaltsam, doch die meisten Shows waren eher Zeitverschwendung als Unterhaltung. Auch die darstellenden Animateure selbst schienen sehr gelangweilt & desinteressiert an ihrer eigenen Aufführung zu sein... Sehr oft hatte sich am Ende der Show schon die Hälfte der Zuschauer schon während der Show aus dem Staub gemacht! Schade- das lässt sich bestimmt noch ausbauen!

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Auch wenn es ein paar kleine Kritikpunkte gab, so würde ich das Hotel auf jeden Fall trotzdem weiterempfehlen und möchte nicht ausschließen auch selbst einmal wiederzukommen.
Kritik gibt's an so gut wie jedem Hotel- und dieses ist bestimmt unter den besten Hotels seiner Art.
Das Preis-/Leistungs-Verhältnis war absolut in Ordnung!!!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Claudi W
Alter:31-35
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Claudi W,

vielen Dank für Ihren positiven Kommentar über Ihren letzten Aufenthalt bei uns. Wir sind froh zu lesen, dass Sie einen angenehmen Urlaub bei uns hatten.

Das Team von Cleopatra Luxury Resort Makadi Bay schätzt Ihre Anmerkung an den Service, Unterkunft und Essensqualität. Wir freuen uns, dass Sie unsere besondere Fürsorge und Aufmerksamkeit gegenüber unseren Gästen bemerkt haben.

Freundliche Grüße,

Peter Van Lieshout
General Manager