Archiviert
Ulrich (56-60)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Ein schönes Hotel mit großen Mängeln

3,8/6
Ein schöne Hotel mit vielen Mängeln.
Die Hotelanlage ist ansprechend. Leider sind die Pools sehr renovierungsbedürftig, Mosaiksteine brechen überall aus den Wänden und Boden. Das Wasser ist sauber. Die Poolbar ist in einem schlechten Zustand. Die kellner halten keine Ordnung, die Getränke sind mal kalt, mal lauwarm. Die Bedienung an der Poolbar ist katastophal. Mal bekommt man etwas anderes hingestellt, mal mehr als man bestellt.
Die bedienungen sind sehr unhöflich. Nach einer Beschwerde beim Kellnerchef wurden wir plötzlich extrem freundlich bedient. Das kann aber doch nicht die Regel sein.
ImRestaurant bekam man manchmal abend Getränke an den Tisch gebracht, oft wurden wir aber übersehen. Das Besteck mussten wir öfters anfordern.
Das Essen war durchschnittlich immer gut.
Wenn man spät abreist und das Zimmer verlängern möchte heisst es immer, das Hotel ist zu 100 % ausgebucht, obwohl nur ca. 75 % Gäste da sind, und es wird ein horrender Betrag von 50.--€ für die Verlängerung bis zu 9Stunden max. verlangt. Ein kpl. Tag mit VP kostet ca. 35.-€.
Dieses Hotel können wir nicht weiterempfehlen.
Bei Tuifly bekommt man nur noch gegen Geld Essen oder Getränke, Gepäck geht nur noch bis 15 KG oder mehr gegen Aufpreis. XL Sitze kosten im Internet 25.--€, am Flughafen 30.--€ und beim Rückflug in Ägypten 40.--€.
Das finde ich als großer Mensch extrem unverschämt, da kann man ja auch bei einem Billgflieger fliegen.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt direkt am Strand. Man muss aber ca. 200 m durch seichtes Wasser waten, um in tieferes Wasser zu gelangen oder über den 235 m langen Bootssteg.
Die Korallenriffe haben mich enttäuscht. Sie waren nicht sehr groß und die Fischvielfalt nicht groß.
In Marsa Alam sind die Riffe viel besser.
um nach Hurghada zu fahren benötig man ein Taxi, dafür verlangt das Hotel 50.--€. Möchte man zur Hauptstraße, um dort ein Taxi anzuhalten muss man ca. 2 Km laufen.

Zimmer4,0
Das Zimmer war ausreichend und sauer eingerichtet.
Einzig bei den Kaffeetassen gab es keine Löffel, trotz Nachfrage. Das Bad an sich war sauber, bis auf das Waschbecken, da ist der Boy nur einmal kurz mit einem Lappen durchgegangen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service3,0
Empfange wurden wir freundlich. Allerdinga bekamen wir ein Zimmer direkt neben dem Stromagregat, das den ganzen Tag läuft.
Als wir ein anderes Zimmer wollten hies es, alle Zimmer sind belegt, es wird erst mittags eines frei. Nach der zweiten Zinmmerbesichtigung hatten wir ein schönes Zimmer mit Poolblick. Das Hotel war aber nur ca 75% belegt.
Die Zimmerreinigung war gerade noch in Ordnung. Das Waschbecken und Bad wurden nur schlampig gereinigt, es fehlten menrmals eine Badematte, dann wieder ein Handtuch.
Den Arzt sollte man am besten nicht brauchen, sonst wird man arm. Die Arztpreise sind unverschämt hoch.
Die Beschwerde wegen der Poolbedienung wurde sehr ernst genommen und von Kellnerchef sofort behoben.

Gastronomie4,0
Es ist ein Hauptrestaurant, ein Italienisches und ein Fischrestaurant, beide nur mit Reservierung einmal pro Woche, vorhanden. Das Hauptrestaurant war durchgehend gut. Das Italienische eher nicht, man vergaß einfach einen Hauptgang. Die Bedienung funktioniert schlecht, nur mit Trinkgeld wurde man freundlich bedient, sonst eher nicht.
Das Poolrestaurant mittags hatte immer nur die gleichen Speisen. Die Bedienung hier eher schlecht.

Sport & Unterhaltung5,0
Es gab etliche Animationsangebote an den Pools.
Der Strand war sauber und viele Liegen frei. An den Poola findet man immer einen guten Platz. Hier war die beste Bedienung überhaupt. Die Poolboys waren sehr nett und freundlich. Die Pools hatten alle Mängel durch defekte Wände unf Boden.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
W-Lan war nur in der Lobby möglich. W- Lan ist kostenlos, jedoch hat man sehr große Probleme eine Empfang zu bekommen, am besten nachts.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ulrich
Alter:56-60
Bewertungen:1
NaNHilfreich