Archiviert
Rüdiger (61-65)
Verreist als Paarim April 2015für 2 Wochen

Dies werden wir wiederholen- im Gegensatz zu sonst

4,5/6
Das Hotel hat weit über 500 Zimmer. Da das Areal von der Fläche her jedoch recht großzügig angelegt ist, wird einem dies nicht bewusst. Soviel Platz im Poolbereich (7 Pools) haben wir noch nie gehabt. Das Problem Liegenreservierung war überhaupt kein Thema.
Das Bad entspricht keinem 5 Sterne Standard. Die Fliesen waren nicht nur unsauber verfugt, sondern in den Ecken regelrecht verschmiert. Trotzdem konnten wir über die Sauberkeit nicht klagen.
Die AI-Leistungen wurden voll erfüllt. Bedienung erfolgte nicht nur an den Tischen, Getränke wurden auch am Pool serviert. Leider gibt es keine Möglichkeit deutsche Zeitungen zu erwerben.
Die Gästestruktur verteilt sich (in den Osterferien) auf alle Altersklassen nach meiner Einschätzung etwa 70 % deutsch.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt direkt am Strand. Zum Flughafen beträgt die Fahrtzeit etwa 35 Minuten. Nach Makadi Bay ist es schon ein längerer Fußmarsch.
Ohne Ausflüge ist man auf die Hotelanlage angewiesen. Mehrere Kleingeschäfte sind im Shoppingcenter vorhanden.
Nightlife (Theater, Tanz, Dico, LobbyBbar) rund um die Uhr möglich. Ausflüge aller Art - sowie Allercard Restaurants werden im Hotel angeboten. In der Nähe außerhalb = Wüste.
Das Hotel ist im Strandbereich eingebunden in mehrere Anlagen.

Zimmer4,0
Zimmer ausreichend groß und gepflegt
Möbel bzw. Stauraum ausreichend
TV nur 3 deutsche Programme - Bildqualität schlecht
Ausstattung komplett vorhanden
Das Bad könnte ein paar Ablagen mehr gebrauchen.
Für die Sauberkeit muss ich ein Lob aussprechen.
Nur die Dusche ließ zu wünschen übrig - vom optischen und Wasserzufluss.
.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Das überaus freundliche Personal hat leider nur wenig deutsch Kenntnisse. Selbst die Gästebetreuung findet nur in englisch statt.
Zimmerreinigung ohne Makel
Kinderbetreuung (Sprache ?) und Arzt (zeitweise) vorhanden
Falls es Probleme gab, wurden diese über die Rezeption sofort abgestellt.

Gastronomie5,0
Ein Haupt - und zwei Nebenrestaurant und 2 x A la Carte
Im Hauptrestaurant täglich drei Vollständige Hauptmahlzeiten -
teilweise frisch zubereitet. Wir haben immer etwas passendes gefunden. Das sich die Menüs innerhalb von 14 Tagen auch mal wiederholen - für uns verständlich.
Vier Bars
Die Lobby Bar 24 Stunden geöffnet.
Bewundernswert wie sich die Bedienung die Sonderwünsche merken kann. Jedoch wäre vielleicht einmal eine Einweisung nötig, dass die Gläser beim Bedienen nicht im oberen Bereich angefasst werden.

Sport & Unterhaltung4,0
Die Sportangebote wie allgemein üblich.
Die Animation hat mir nicht sonderlich gefallen - nur ein deutsch sprachiger von 22 Animateuren.
Wir haben schon Anlagen erlebt, in denen 8 Animateure bedeutend mehr auf die Beine gestellt haben.
Die Disco wurde nur spärlich besucht (obwohl auch AI), das sagt schon einiges über die Musik aus. (2 Sterne)

Wir haben die Ruhe an einem ruhe Pool genossen.
Ausnahme: Warum ausgerechnet Ostern in der Mittagsphase der Rasen gemäht werden musste ? - Naja
Die Reinigung der Pools erfolgte oft bis tief in die Nacht hinein - daher Wasser optisch sehr sauber.
Duschen, Liegen und Sonnenschirme (zwar etwas veraltet) reichlich vorhanden, täglich frische Badetücher
(5 Sterne)

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Die Handyerreichbarkeit ist gewährleistet (sogar von Thailand) - zwar etwas undeutlich - jedoch noch verständlich
Das Preis - / Leistungsverhältnis (1250,- € / 14 Tage teilweise in den Ferien) fanden wir sehr gut.
Jedoch wehte bis Mitte April ständig ein kühler Wind, der sogar in Spitzenzeiten Sonnenschirme aus den Halterungen hob.
An dem Wochenende nach Ostern war wohl ein islamischer Feiertag, an dem viele Ägypter in der Anlage waren - dadurch entstand viel Unruhe - vor allem im Restaurant.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Rüdiger
Alter:61-65
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter herr Rüdiger,

wir bedanken uns recht herzlich für Ihre Bewertung Ihres Urlaubs in unserem Resort und freuen uns, dass es Ihnen bei uns gefallen hat.
Wir hoffen sehr, Sie in Zukunft wieder einmal bei uns begrüssen zu dürfen und stehen Ihnen gern im Vorfeld für eventuelle Fragen oder Zimmerwünsche zur Verfügung.

Bis dahin, sonnige Grüsse

Peter Van Lieshout
General Manager
NaNHilfreich