So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Judith (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

1x Ägypten: Toller Aufenthalt mit Luft nach oben

4,2/6
Das Hotelanlage ist sehr weitläufig und die Häuser haben nur 2 Etagen. Es wird sehr auf Sauberkeit geachtet, die Gärtner&Co. sind sehr hinterher die Anlage topgepflegt zu halten. Es gibt freies W-Lan in der Lobby. Wer online gehen möchte sollte sich lieber eine Datenkarte vor Ort kaufen. Gästestruktur war bei unserem Aufenthalt gemischt, hauptsächlich Einheimische, einige Deutsche und zum Ende waren einige Engländer und Russen mehr vertreten. Weniger Familien mit ganz kleinen Kindern.

Lage & Umgebung3,0
Der Transfer vom Flughafen zum Hotel dauert eigentlich nur eine halbe Stunde, da aber meist noch andere Anlagen abgeklapppert zeiht sich die Zeit etwas. Nächste mal über Drive-Safe buchen. Von unserem Zimmer im 3000er Block war es nur ein Katzensprung bis zum Meer, also keine 3 Minuten weit. Rund um das Hotel ist nur Sand und noch mehr Sand. Einkaufsmöglichkeiten sind weniger vorhanden. Die Läden im Hotel sind überteuert. Handeln ist alles.

Zimmer5,0
Zimmergröße ist total ausreichend. Riesengroße Terrasse hatten wir und eine top Aussicht. Die Zimmerausstattung war gut.Es gab einen Kühlschrank, der sein bestes gegeben hat. Wasser gibt es immer kostenfrei, alles weitere ist kostenpflichtig. Der Schrank war sehr geräumig. Das Bad/Dusche war von der Größe völlig ausreichend. Leider ist es halt ein anderer Standart als z.B. in der Türkei. Also unser Bad habe wir so hingenommen, aber manche Fugen und hinter der Toilette waren nicht sagen wir mal schön anzuschauen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Vorab: Die Gästebetreuerin Jane war spitze!
Der Umgang mit Beschwerden fanden wir sehr gut. Es wird reagiert und das ist das wichtigste. Obwohl unser Zimmer erst deutlich später freigegeben wurde, war es nicht/ so gut wie nicht gereinigt. Zusätzlich bekam unser Kind zum Schlafen eine versiffte und verschließende Matratze. Als wir das an der Rezeption reklamierten, wurde in der Zeit als wir beim Abendessen waren unser Zimmer grundgereinigt und die Matratze ausgetauscht. So mit haben wir uns am Abend doch angekommen gefühlt. Leider fanden wir sowohl den Check-In als auch beim Check-Out sehr kühl die Atmosphäre. Hatten wir so auch noch nicht. Etwas mehr Freundlichkeit, einen schönen Aufenthalt oder guten Heimflug wäre netter gewesen. An der Rezeption und sonst im Hotel kommt man mit Englisch gut weiter, auch Deutsch sprechen einige. Russisch ist wohl beliebter.

Gastronomie4,0
Es gibt ein Hauptrestaurant, 2 Spezialitätenrestaurants,2 Bars in der nähe der Lobby, ein Cafe und eine Poolbar mit Essensbereich. Hier im Hotel ist Wirklich AI, alles inklusive. Auch Cocktails. Wobei diese wahrscheinlich auf Grund der Masse keine Hits sind. Das Hauptrestaurant ist ganz schön, wobei wenn viele Ihr Essen zu sich nehmen es zu klein ist im Bereich der Ausgabe. Egal ob Frühstück, Mittag oder Abends gab es für jeden etwas Leckeres. Wobei hier auch die Luft nach oben noch sehr hoch ist. Die Laugen-und Vollkornbrötchen sind super lecker, besser als bei uns :-) Getränke kann man sich bringen lassen oder selbst holen, was wir gut fanden. Wir haben uns die immer selber geholt.

Sport & Unterhaltung4,0
Das war der erste Urlaub, wo man sich nicht um die Liegen Gedanken machen musste. Es gab so viel Platz, freie Liegen und Schirme das es keinen Kampf gab.Sehr entspannt. Ich bin etwas erstaunt über vorherige Bewertungen hier über die Animation. Uns ist diese nicht wichtig, haben unsern 12j.Teen dabei gehabt. Animation war in der 1 Urlaubshälfte kaum zu spüren. Einige machten sich dann wohl Ihren Unmut Luft und auf ein mal waren Sie echt hinterher. Unserem Sohn war manchmal langweilig, denn nur im Pool und Schnorcheln ist halt in dem Alter nicht alles. Außerdem haben Sie viele Dinge einfach beendet, wie beim Darten ect.Es gibt vier große Poolanlagen. Man tritt sich nicht auf die Füße. Pools könnten etwas besser gereinigt werden. Im großen Ganzen sind die Animateure wirklich bemüht und freundlich, aber die Luft nach oben ist auch hier sehr weit.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Der Standart in Ägypten ist in Sachen Tourismus ect.auf einem guten Weg.
Man ist gut bedient, sich etwas für den Magen vorab oder direkt vor Ort zu kaufen.
Empfehlung zum Internet: Lieber Datenkarte kaufen, nein wir brauchten keinen Ausweis dafür. Preis-Leistung war ok, aber nicht ganz gerechtfertigt. Wir kommen bestimmt wieder, wenn das Hotel nicht stehen bleibt und noch etwas tut. Die Jahreszeit August war mit unter einer der Wärmsten, deshalb vielleicht lieber zu Ostern oder Herbst. Das Quadfahren mit den Jungs vom Strand ist super, gerade die Spättour mit dem Sonnenuntergang ist toll. Senzomal ist ein Besuch wird. Einfach einen Transfer mit Drive Safe buchen. Wer eine Delfintour machen möchte ist bei Joseph&Marlen Mogli´s Delfins Freunde am Besten aufgehoben. Kein Massentourismus und die Tiere werden nicht gehetzt.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Judith
Alter:36-40
Bewertungen:8
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Judith,

wir möchten uns bei Ihnen für Ihre positive Bewertung bedanken.

Das gesamte Team von Cleopatra Luxury Resort Makadi Bay erwartet Sie gerne wieder in unserem Hause.

Herzliche Grüße

Peter Van Lieshout
General Manager