Cinnamon Lodge Habarana

Habarana 50150 Habarana Sri Lanka
100%
6,0 / 6
61 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Videos
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Roswitha (56-60)
Verreist als Familieim Januar 2020für 1 Woche

Traumhafte Gartenanlage, sehr zentral!

6,0/6
Zentrales Inlandshotel, gut gelegen für viele Ausflüge! Toller Service! Traumhafter Dschungelgarten! Sehr erholsam!

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt sehr zentral im Inland. In nächster Umgebung befindet sich der Sigariya und der Pidurangala-Felsen, ein See, bei dem man Ausritte auf Elefanten machen kann, mehrere Nationalparks, die sich für eine Safari eignen, der Dambulla-Tempel und mehrere kleinere Tempel. Der Hotelgarten ist so groß, dass man Joggingrunden absolvieren kann. Im kleinen Fluss, der sich durch den Garten schlängelt, kann man immer wieder Warane und viele Wasservögel beobachten. Am See ist der Sonnenuntergang mit Blick auf die dahinter liegenden Berge ein Traum. Besonders haben uns die vielen Affen gefallen, die sich frei im Hotelgarten bewegen und dadurch wunderbar beobachtet werden können.
Wir haben über Rana´s travel counter in der main street in Habarana eine Fahrt zum Pidurangala-Felsen und zum Dambulla-Tempel, eine Safari in den Hurulu-Eco-Park und den Transfer zum nächsten Hotel am Strand in Waikkal gebucht. Auch das Wechseln der Euros in Rupien ist bei ihm kein Problem. Er wechselt zum aktuellen Tageskurs ohne zusätzliche Gebühren.
Rana ist ein äußerst umsichtiger Fahrer, der die Reisen zu einem fairen Preis anbietet und sehr um das Wohlergehen der Touristen bemüht ist. Beim Pidurangala-Felsen erklärte er uns, dass wir unbedingt den Sonnenaufgang sehen müssen. Er nahm extra für uns noch Taschenlampen mit, damit uns nichts passiert. Im Anschluss daran zeigte er uns noch verschiedene pittoreske Orte zum Filmen und Fotografieren. Bei der Fahrt hatten wir interessante Gespräche über Land und Leute. Auch die Safari war ein Traum. Der von ihm organisierte Fahrer suchte Plätze abseits von anderen Jeeps. Wir waren absolut nahe an sehr vielen Elefanten. Auch Vögel und andere Tiere entdeckte er sofort und wies uns darauf hin. Bei der Rückkehr von einem erhöhten Aussichtspunkt, den wir zu Fuß erklommen, war eine Ananas kunstvoll aufgeschnitten, die unseren Durst löschte. Auch der Transfer zum zweiten Hotel war sehr gut organsisiert.
Ein besonderes Highlight war, dass Rana extra zum 60. Geburtstag meines Mannes eine mit Fotomotiven von uns bedruckte Tasse im Hotel vorbeibrachte und drei Stunden bei uns sitzenblieb. In dieser Zeit haben wir viel über die Kultur und Lebensweise in Sri Lanka erfahren.
Für uns waren es unvergessliche Eindrücke!
Seine Telefonnummer, mit der er über Whattsapp mit dem Wlan des Hotels erreichbar ist. Sein Büro ist nur ca. 300 m vom Hotel entfernt. An der Hauptstraße einfach links abbiegen. Nach ca. 200m erreicht man auf der rechten Seite sein Büro.

Zimmer4,0
Die Zimmer sind schon etwas in die Jahre gekommen. Aufgrund der vielen Affen im Garten dürfen die Fenster nicht geöffnet werden. Dafür schläft man sehr gut. Vom Balkon aus hat man tolle Ausblicke auf den Hoteldschungel, den See und den kleinen Fluss. Die Anlage ist sehr weitläufig, so dass es trotz vieler Urlauber, die öfters in Reisegruppen kommen, ruhig ist.

Service6,0
Der Service ist nicht zu toppen. Im Hauptrestaurant und am Pool wird man den ganzen Tag verwöhnt. Für uns war es selbstverständlich, trotz des gebuchten All-inclusive-Pakets Trinkgeld herzugeben.
Anlässlich des 60. Geburtstags meines Mannes wurde extra auf einer kleinen Insel in der Anlage eine Überraschung organisiert. Bedienstete waren da, um "Happy birthday" zu singen, unter einem beleuchteten Baldachin, an dem vorher gesendete Fotos meines Mannes angebracht waren, befanden sich ein Geburtstagskuchen, Kerzen außen herum. Mit Schaum und Sternwerfern wurde er liebevoll ins neue Lebensjahr hineinbegleitet.

Gastronomie6,0
Selten haben wir so abwechslungsreich und lecker gegessen! Das Büffet wechselt täglich. Es ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Alle Säfte werden frisch gepresst. Die Gewürze stammen aus dem hoteleigenen Garten.
Auch wenn das Haus voll war, fanden wir zum Essen einen ziemlich ruhigen Platz am Rand.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Poolanlage ist sehr schön. Abends gab es an der Bar immer Live-Musik. Die Wellness-Angebote des Hotels haben wir nicht genutzt. Der Garten ist äußerst weitläufig, weil er mit einem anderen Cinnamon-Hotel verbunden ist.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im Januar 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Roswitha
Alter:56-60
Bewertungen:6
Kommentar des Hoteliers
Dear Roswitha,

A pleasant day from Cinnamon Lodge!

We do appreciate you for taking time & sharing your experiences following your stay and delighted to know that you enjoyed.

We are glad to hear that the experience at Cinnamon Lodge, was amazing and you were delighted with your stay.

We are happy to see your memories at Cinnamon Lodge on Instagram and we hope that we could able to make you delighted.

Rest assured that your kind compliments will be shared with the entire team and we look forward to having you return for a more memorable stay at Cinnamon Lodge.

We wish you good luck & all the very best.

Kasun Hennayaka
Front Office Manager
NaNHilfreich