Otto und Silvia (61-65)
Verreist als PaarDezember 20212 Wochen Sonstige

Chania Flair zu Silvester eine ganz Besondere Zeit

6,0 / 6
Wir wollten unbedingt einmal Kreta und Chania im Winter besuchen und einen Jahreswechsel auf Griechisch erleben. Das Chania Flair ist das Top Hotel in der nähe des alten Venezianischen Hafens und bietet für die kälteren und windigeren Tage eine schönen Spabereich an. Die ganze Stadt ist zauberhaft geschmückt, dass haben wir so nicht erwartet.

Lage & Umgebung
6,0
Wir sind über Athen mit Aegean und dann weiter mit Olympic nach Chania geflogen. Dort wartete schon unser Fahrer auf uns und brachte uns in ca. 25 Minütiger Fahrt in unser Hotel. Chania selbst ist ja eine sehr schöne Stadt mit einem entzückenden alten venezianischen Hafen und jeder Menge Ausflugsziele in der näheren Umgebung. Ein Mietauto wird jedenfalls empfohlen, man kann sich aber auch vom Hotel aus fahren lassen. Sehr schön ist ein Ausflug nach Omalos mit sensationellen Ausblicken.

Zimmer
6,0
Wir hatten die Penthouse Suite mit Spa gebucht. Das Zimmer ( kleine Wohnung) spielt alle Stückerl und läßt auch in nicht so schönen Tagen genügend Raum zum Entspannen. Fernseher 2 x, Kühlschrank ( täglich nachgefüllt) große Badewanne mit Whirlpool, Doppeldusche, Doppelwaschtisch und das Highlight eine zimmereigene Sauna.
Die großen Boxspringbetten bieten höchsten Schlafkomfort und auch die verwendete Bettwäsche ist sehr angenehm.

Service
6,0
Das Personal ist unschlagbar freundlich, zuvorkommend und immer für einen da. Ganz großes Lob vom Empfang über das Serviceteam, die Hotelleitung bis zu den liebenswerten Reinigungsdamen.

Gastronomie
6,0
Frühstück aus der Karte aussuchen (kein Buffet) wird alles zum Tisch serviert und lässt keinerlei Wünsche offen.
Das Abendessen im Roof top Restaurant ist nicht nur vom Ausblick her hervorragend auch der Küchenchef/Chefin Giannis und Soso verstehen ihr Handwerk und zaubern tolle Gerichte. Uns hat es jeden Tag sehr gut geschmeckt.
Wenn jemand Lust auf Eis oder Waffel oder Kaffee am Meeresstrand hat, kann man um die Ecke in das dem Hotel zugehörigem Hagen Dasz Eiskaffee genießen.

Sport & Unterhaltung
6,0
Abgesehen von den wunderbaren Spaziergängen und Ausflügen hat man wie bereits erwähnt auch im Hotel mit dem Roof Top Fitnessraum und dem Spabereich alles was man braucht. Entertainment in der Form von Parties waren auf Grund von Coronabeschränkungen nicht möglich, aber das machte uns nicht wirklich etwas aus.

Hotel
6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Dezember 2021
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Otto und Silvia
Alter:61-65
Bewertungen:20