phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Sebastian (41-45)
Verreist als Paarim August 2019für 1-3 Tage

Bei günstigem Preis ok, aber recht einsam

4,0/6
Mittelklassehotel in einer wenig touristischen Ecke von Koh Samui. Es gibt zwei große, zweistöckige, längliche Hotelflügel mit einem langen Pool in der Mitte, sodaß die Zimmer im Erdgeschoss quasi alles Pool Access Zimmer sind. Richtung Strand gibt es dann noch einige Bungalows. Der Strand zählt zu den weniger schönen auf Samui.

Lage & Umgebung3,0
Das Hotel liegt in einer wenig touristischen Ecke von Koh Samui. Der Strand zählt zu den weniger schönen auf Samui.

Zimmer4,0
Das Zimmer ist guter Durchschnitt für ein Mittelklassehotel. Das Bett war groß und ausreichend komfortabel. Das Bad war ebenfalls groß, die Dusche etwas älter. Insgesamt ok

Gastronomie4,0
Das Frühstück war ok, es gab einige nette, warme thailändische Optionen, dafür war die westliche Küche unterrepräsentiert.

Sport & Unterhaltung5,0
Es gibt zwei große, zweistöckige, längliche Hotelflügel mit einem langen Pool in der Mitte, sodaß die Zimmer im Erdgeschoss quasi alles Pool Access Zimmer sind.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sebastian
Alter:41-45
Bewertungen:206
Kommentar des Hoteliers
Lieber Sebastian,

vielen Dank für Ihre freundliche Bewertung und wir freuen uns, dass Sie einen schönen Aufenthalt in unserem Resort verbracht haben.
Gerne begrüßen wir Sie wieder als Gast in diesem oder einem anderen Centara Hotel. Eine Übersicht finden Sie unter www.centarahotelsresorts.com.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail unter rsode@chr.co.th zur Verfügung.

Herzliche Grüße
Ihr
Centara Hotels & Resorts- Team Deutschland
NaNHilfreich