Archiviert
Roland (31-35)
Alleinreisendim März 2013für 1-3 Tage

Traumstrand und maximale Ruhe und Entspannung

4,6/6
War im März da, dann ist es noch leicht kühl und die Bungalos in der Nachbarschaft von Burhan sind noch geschlossen. Hauptattraktion ist sicherlich die Bucht mit türkisblauem, glasklaren Wasser und einem wunderschönen Strand. Die Holzhüttchen sind eher rudimentär, wie bei einer Alphütte und es wird überall noch ein bisschen rumgebaut. Essen (Frühstück und Abendessen) sind von guter Qualität und die Auswahl der Speisekarte reicht wohl für eine komplette Woche. Alternativen gibt es nicht. Man ist hier wirklich weit ab von Schuss und ziemlich alleine mit den sehr netten Gastgebern, bis auf ein paar Busladungen von Touristen, die den Tag hindurch einen Zwischenhalt einlegen im Restaurant.

Lage & Umgebung2,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten2,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung1,0
Restaurants & Bars in der Nähe2,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer3,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie5,0
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung6,0
Qualität des Strandes6,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit2,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2013
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Roland
Alter:31-35
Bewertungen:21
NaNHilfreich