phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
Archiviert
Nadine (31-35)
Verreist als Familieim September 2015für 1-3 Tage

Kunde wird leider nicht als König betrachet

4,3/6
Sehr gutes Essen, gute Serviceleistung des Personals.
Jedoch Mängel im Umgang mit dem Gästen seitens der Geschäftsführung.

Zimmer4,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service3,5
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0

Gastronomie4,8
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Hotel4,8
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit5,0
Behindertenfreundlichkeit4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Nadine
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Über diese Beurteilung sind wir sehr sehr traurig.

Es handelte sich um eine Hochzeitsfeier auf der Burg Stolpen, die wir als Caterer betreut haben. Im Vorfeld gab es massive Probleme wegen einer Terminüberschneidung zwischen der Burg und dem Standesamt, was die Vorbereitungen und die Ausgestaltung dieser Hochzeitsfeier gefährdet hat. Diese Probleme hatten wir als Hotel nicht zu verantworten, haben aber alles Mögliche in die Wege geleitet und dafür gekämpft, dass alles zum Wohle des Brautpaares durchgeführt werden konnte. Es hat uns Zeit, Kraft und Nerven gekostet, aber wir haben es geschafft. Es gab einen perfekten reibungslosen Ablauf und eine wunderschöne Feier, was uns von Brautpaar & Gästen bestätigt wurde.

Noch am Abreisetag hat das Brautpaar die "Geschäftsleitung" in den Arm genommen und sich für die super schöne Feier bedankt. Und dann kommt diese Beurteilung über öffentliche Medien. Das macht einfach nur traurig und sprachlos.

Der einzige Punkt, der nicht wie abgesprochen verlaufen ist, war das Mitbringen von Speisen zum Sektempfang sowie das Mitbringen von Spirituosen am Abend durch Gäste bzw. das Brautpaar. Dieser Punkt war vertraglich geregelt.

Wir gestalten jedes Jahr sehr viele sehr schöne Hochzeiten aus und unser Dank sind strahlende glückliche Brautpaare und Gäste. Das wir es dieses Mal nicht geschafft haben ist für uns leider unverständlich und tut uns leid.

Anne Autenrieth & die guten Geister des Burghotels
NaNHilfreich