Annett (66-70)
Verreist als PaarAugust 20201-3 Tage WinterMeinungsäußerung zum Stellplatz
1,0 / 6
Nicht zu empfehlen da der jetztige Besitzer sehr unfreundlich ist . Morgens um halb sieben klopfte er an unsere Tür und sagte uns das man keine Markise ausfahren darf . Außerdem sollte wir unsere Fahrräder direkt ans WoMo stellen da er den Platz neben uns noch weiter vergeben wolle. Der Platz war vielleich vorne 4 Meter breit und lief dann spitz zu bis auf eine Breite von vieleicht 2 Metern . Auf meine Frage ob in der Coronazeit nicht Abstand gewahrt werden müsse , antwortete er mir wenn ich Angst hätte , sollte ich doch zu Hause bleiben . Daraufhin nahmen wir Abstand von längerer Aufenthaltszeit .Wie wir später von anderen Wohnmobilisten erfahren haben hat er sie auch schon dumm angemacht. Wenn es möglich wäre , würde er die Wohnmobile wahrscheinlich noch übereinander stellen um ordenlich Kohle zu machen . Auf jeden Fall nie wieder zumal das Essen auch nicht überragend ist .

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:2
Dauer:1-3 Tage im August 2020
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Annett
Alter:66-70
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Hallo Annett, ich bin nicht der Besitzer, Kohle haben wir genug, nur weil Sie meinen das Sie für 8 Euro einen Luxuscampingplatz gebucht haben müssen andere weiter fahren und sind viel mehr verärgert! Das mit dem Essen tut mir leid wenn es so war! Gruß Jörg