Archiviert
Horschd (61-65)
Verreist als Paarim September 2015für 3-5 Tage

Ein Hotel wo man als Gast willkommen ist

5,5/6
wir haben das Hotel schon oft besucht, genauer gesagt seit 14 Jahren 1 bis 3 mal pro Jahr.
Nach wie vor sind wir rundum zufrieden.
Die Zimmer sind zeitgemäss und auf dem Stand der Technik, Flachbildschirm,Radio mit CD Player, Wlan,Safe, ebenerdige Komfortdusche,Minibar, kostenlose Getränke im Zimmer.
Aufmerksamer Zimmerservice.
Sehr freundliches Personal .
Abwechslungsreiche , leckere Küche.
Mehre kostenfreie Veranstaltungen,wie Skitag mit Skilehrer, Lifemusik in der Hausbar ,Diavorträge, geführte Wanderungen.
Für mich als Eisfan einmal pro Woche ein Eisbuffet , Eis essen bis der Arzt kommt.
Fitnessraum mit Laufband ,Fahrrad, Stepper , Hantelbank usw.
Wellness mit verschiedenen Saunen angeliedertem Schwimmbad ,Eisdusche,Erlebnisdusche, jeder Gast hat seinen Badmantel, Saunahandtücher ,die nicht immer von allen Gästen benutzt werden, liegen im Wellnessbereich bereit.
Sehr reichhaltiges Frühstücksbuffet mit vielen Erzeugnissen aus dem Montafon,z.B Bergkäse von der Zamangalm, Milch von ortsansässigen Milchbauer, ca. 10 verschiedene Brotsorten und Brötchen, Saft und Müslibar,Essprosmaschine,abwechselnd Sekt,Weiswurst,Rührei nach Wunsch mit Gemüse ,Speck etc. und sonstigen deftigen Leckereien.
Zur Mittagszeit eine warme Mahlzeit mit Suppe und Salaten.
Abendessen Wahlmenü , Fisch, Fleisch oder vegetarisch.
Grosses Salatbuffet, wahlweise Suppe oder ein Vitamintrink.
Die Altersstruktur von jung bis alt, Familien mit Kinder ,Gäste mit Hunden sind gerne willkommen.
Der Grossteil der Gäste kommt aus dem deutschsprachigen Raum.
Im Winter fährt ein hauseigener Zubringerbus in regelmässigen Abständen zu den Zubringergondeln.

Wie oben geschrieben kommen wir schon mehre Jahre in das Hotel und waren bisher immer sehr zufrieden, wir freuen uns jetzt schon auf den Jänner ,dort sind wir wieder Gast in der Zamangspitze.


Lage & Umgebung5,0
DasHotel liegt oberhalb vom Ort, mit einer schönen Aussicht ins hintere Montafon mit seiner Bergwelt.
Im Sommer können kleinere Wanderungen direkt vom Hotel gestartet werden.
Zum Ortskern sind es ca. 5-10 Minuten je nach Befindlichkeit, zurück etwas mehr ,weil es geht bergan.
Wer gerne wandert, hier bietet die Silvretta für jeden was, vom gemütlichen Wiesenweg bis zur anspruchsvollen Hüttentour mit Gipfelsturm.
Nicht zu vergessen ,einer der schönsten Talabschlüsse der
Ostalpen im hinteren Gauertal mit Lindauerhütte ist bequem mit einer Familientagestour zu erreichen.
Das Hotel ist auch im Winter ohne Problem mit dem Auto erreichbar.

Zimmer5,0
Die Zimmer wurdeb obeb schon beschrieben.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Das gesamte Personal ist sehr nett und freudlich.
Die Zimmerreinigung ist ohne Beanstandung.

Gastronomie6,0
Das Essen ist lecker und und vielseitig.
Die Speisen reichen von Regional deftig bis international
exquisit.
Sollte man mal nicht das passende Menü in der Auswahlkarten finden ,werden extra Würste gebraten.
Die Atmosphäre im Restaurant ist locker und familiär.
Trinkgelder, hier steht ein Sparschwein ,dass jeder der mag fütter kann ,zum Saisonschluss wird geteilt.

Sport & Unterhaltung5,0
Sommer ,wandern mit allen Schattierungen.
Winter von Ski über Rodeln bis Schneeschuhwandern alles möglich.
Bei schlechtem Wetter steht der Wellnessbereich mit Schwimmbad bereit.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
beste Reisezeit Jänner bis Dezember je nach Anspruch.
Die Sommermonate eignen sich eher für Wanderungen ,wobei der Winter mehr dem Wintersport vorbehalten ist.
Aus dem Montafon stammt der Profifotograf Andreas Künk ,der mit Dia Vorträgen immer mal wieder durch die deutschsprachigen Lande reist und hauptsächlich Bilder seiner Heimat dem Montafon und der Silvretta zeigt.
Im Spätjahr ist er in der Südpfalz und der Kurpfalz unterwegs.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Horschd
Alter:61-65
Bewertungen:4
NaNHilfreich