Archiviert
Hans Peter (51-55)
Verreist als Paarim Juli 2010für 1-3 Tage

Ein ganz tolles Berg-Gasthof-Hotel

5,7/6
Wir waren von Freitagabend bis Sonntagmorgen in diesem Hotel.
Es liegt zwar etwas außerhalb von Löbau ist aber gut zu erreichen, wenn man ein Auto hat.
Ob man, wenn man ohne Auto kommt, vom Bahnhof abgeholt wird, kann ich nicht sagen, einfach mal dort anrufen.
Das Personal ist sehr zuvorkommend und aufmerksam.
Es ist ein imposantes Berg-Gasthof-Hotel mit zweckmäßiger Einrichtung und mit viel liebe zum Detail.
Das Essen im Restaurant, wie auch das Frühstück lassen keine Wünsche offen.
Einen schönen Spaziergang von ca. 15-20 Minuten weiter hoch auf den Berg und man kann auf einen 28 Meter hohen Gußeisernen Turm steigen und von dort nach Polen und in die Tschechei schauen.
Wir waren u.a. in dem Ort Obercunnersdorf (ca. 15 Min. von Löbau entfernt)
dort steht eine sehr schöne und alte Kirche (mit Führungen), diese ist sehr sehenswert, ebenso in dem gleichen Ort stehen die Weberhäuser der Oberlausitz., die sehr schön anzusehen sind.
Von Löbau aus kann man sehr schöne Touren nach Bautzen, Dresden, Görlitz
und nach Polen oder in die Tschechei unternehmen.
Allerdings sollte man dort auf sein Auto aufpassen :):).
Falls es uns wieder in diese Region verschlägt, werden wir bestimmt wieder in diesen Berg-Gastof zurück kehren.

Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0

Zimmer5,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Stadt

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0

Gastronomie6,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juli 2010
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans Peter
Alter:51-55
Bewertungen:10
NaNHilfreich