Kathrin (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Erholsamer Urlaub :) - Hotel verbesserungswürdig

4,3/6
Ein nettes Hotel, welches etwas in die Jahre gekommen ist.

Die Anlage war recht weitläufig, was uns aber jetzt nicht negativ in Erinnerung geblieben ist.

Das Hotelpersonal war immer in Bewegung um kleine Unreinheiten zu beheben.


Lage & Umgebung4,0
Das Hotel war wie beschrieben direkt am Strand und in der Nähe des Flughafens von Hurghada. Wir benötigten ca. 10 Minuten mit dem Transfer zum Hotel.

Man konnte direkt im Hotel selber zu einem Taxistand und dort ein Taxi mit Festpreis bestellen, was auch unser Reiseleiter befürwortete. Er merkte an, dass man häufig bei den "freien" Taxianbietern vor dem Hotel über den Tisch gezogen würde.
Kleiner Tipp:
Oft werden die Preise in Ägypten gleich den Deutschen Preisen gesetzt, was aber total überzogen ist. Denn die Lebenshaltungskosten sind in Ägypten sehr sehr niedrig im Vergleich zu Deutschland!! Bsp. 1 Liter Benzin kostet in DEutschland z.Zt. 1,36€ und in Ägypten ca. 0,25 €!

Zimmer3,0
Möbel teilweise starke Gebrauchs Spuren und in die Jahre gekommen. Aber da man sich die meiste Zeit eh draußen aufhält war das in Ordnung und weniger Störend, bis auf das erste Zimmer (siehe Kommentar "Service"). Deswegen geben wir für die Zimmer nur drei Sonnen, da es verbesserungswürdig ist!

Unser "Zimmermädchen" war sehr fleißig und es war sauber :)
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Unser "Zimmermädchen" war sehr freundlich und zuvorkommend - es wurden auch nette Figuren aus den Handtüchern gebaut!
Die Herren an der Bar wollten uns teilweise nicht ganz verstehen - zumindest vermuteten wir dies. Auch die "Späße" die sie machten, fanden wir weniger lustig. ABER es waren auch sehr freundliche Barkeeper da :)

Man konnte sich gut mit Englisch weiterhelfen aber teilweise wurde auch Deutsch ganz gut verstanden.

Zu Beginn hatten wir ein weniger "schönes" bzw. ganzes Zimmer. Der Kleiderschrank war bspw. defekt, man konnte ihn nicht zu machen denn dann sprang die Türe direkt wieder auf und die anderen Möbelstücke waren auch sehr in die Jahre gekommen und wiesen kleinere Mängel auf. Auf Grund dessen haben wir uns bei der Rezeption gemeldet und darauf hin bekamen wir ein neues Zimmer zugewiesen, welches wir uns vorher ansehen durften.

Gastronomie4,0
Es gab fünf Restaurants wo verschiedene Nationalitäten verkocht wurden zum Beispiel italienisch, deutsch und chinesisch/thailändisch.

Die Auswahl an Speisen war recht groß, man hat also immer etwas nach seinem Geschmack gefunden.

Die Teller wurden von unserem Tisch immer rasch abgeräumt und die Kellner waren am Abend sehr bemüht um uns Getränke nachzuschenken.

Sport & Unterhaltung5,0
Strand
Am Strand waren die Liegen und Sonnenschirme teilweise notdürftig geflickt sodass sie noch ihren Zweck erfüllten.
Sauberkeit war gut!

Pool
Am Pool waren große "Liegebetten" und auch normale Liegen und festinstallierte Sonnenschirme vorhanden, Zustand war in Ordnung.
Sauberkeit war gut!

Hotel4,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kathrin
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich