Florian (36-40)
Verreist als Paarim Juni 2018für 1-3 Tage

Tolles Hotel in wunderschöner Natur

6,0/6
Absolut einmaliges Erlebnis. Die Banchory Lodge versetzt den Gast in eine längst vergangene Zeit. Es ist ein echtes Erlebnis, hier zu übernachten.

Lage & Umgebung6,0
Rund 45 Minuten sind es mit dem Auto von Aberdeen zur Banchory Lodge. Hier draußen hat man Ruhe und Einsamkeit, wenn man das wünscht. Das weiß gestrichene Herrenhaus liegt idyllisch eingebettet in einen Park direkt am Fluß Dee.

Zimmer6,0
Die Banchory Lodge verstrahlt noch immer den Glanz alter Zeiten. Wir hatten ein Zimmer mit Erker und mit Blick auf den Fluß. Das Bett war riesig und wie eine Relax-Insel im Zimmer angelegt. Vor den Fenstern standen kleine Tische mit sehr bequemen Sesseln. Auch das Badezimmer war traumhaft schön. Die freistehende weiße Badewanne mit den goldenen Füßen ist Luxus pur.

Service6,0
Wie sollte es in einem alten Herrenhaus anders sein: Der Servive war erste Klasse.

Gastronomie6,0
Das Frühstück war klasse. Man kann à la carte bestellen – von Omlette, French Toast über Porridge, Black Pudding, bis hin zu vielen anderen schottischen Delikatessen, bleibt kein Wunsch offen. Zudem gibt es ein Buffet mit Joghurt, Müsli, Gebäck und Früchten.

Sport & Unterhaltung3,0
Wer Wellness sucht, ist hier falsch. Wellness gibt es schlicht und ergreifend nicht. Dafür aber eine grandiose Lage am Fluß. Stattdessen kannst du hier Angeln und auch Jagen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Florian
Alter:36-40
Bewertungen:9
NaNHilfreich