So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
Tony & BeatriceMärz 2011

Gemütliche und preiswerte Familienunterkunft

5,7/6
Das Bärghuus Axalp ist ideal für Familien und Gruppen bis 30 Personen, aber auch Einzelpersonen und Paare sind herzlich willkommen. Die fünf Zimmer mit eigener Douche/WC haben alle einen direkten Zugang zur Sonnenterrasse. Zu den Zimmern gehören eine Gemeinschaftsküche und ein separater Aufenthaltsraum mit TV und Bibliothek. Die Sennenwohnung bietet Platz für acht Personen und hat eine eigene Küche. (Frühstück und Zimmerservice werden nicht angeboten!)

Lage & Umgebung6,0
Das Bärghuus Axalp ist mit dem Linienbus ab Brienz oder mit dem Auto erreichbar. Der Parkplatz befindet sich direkt vor dem Haus. Nur wenige Schritte entfernt können im originellen "Lädeli Axalp" Lebensmittel, Souvenirs, Textilien, Spielwaren etc. eingekauft werden.

Zimmer5,0
Die fünf Zimmer mit eigener Douche/WC haben alle einen direkten Zugang zur Sonnenterrasse. Zu den Zimmern gehören eine Gemeinschaftsküche und ein separater Aufenthaltsraum mit TV und Bibliothek. Die Sennenwohnung bietet Platz für acht Personen und hat eine eigene Küche.
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Die Gastgeberfamilie - Peter und Michaela Rubi-Schade mit ihren Kindern - ist sehr freundlich und hilfsbereit. So fuhr Michaela Rubi mit einem vom Skifahren verletzten Kind sofort in die Notfallstation des Spitals Interlaken und erledigte dort die nötigen Formalitäten. Der Hausherr Peter Rubi (Schneesportlehrer mit eidgenössischem Fachausweis) erteilt gerne Ski- und Snowboardunterricht in Privatlektionen.

Gastronomie6,0
Gleich neben dem Bärghuus Axalp wird man im urchigen Hotel Chemihüttli mit leckerem Essen verwöhnt (unbedingt gleich nach der Ankunft Plätze reservieren!) Aber auch im ca. fünfzig Meter entfernten Restaurant Bellevue Axalp haben wir sehr gut gespeist! Während dem Skifahren wird das Alphütten-Restaurant "Hilten" und das einfache Outdoor-Restaurant bei der Talstation des Sesselliftes sehr rege besucht.

Sport & Unterhaltung5,0
Die Axalp besitzt einen Sessellift und drei Skilifte. Sehr ideal ist, dass sich zudem ein Uebungslift in einfachem Gelände zentral zwischen den Ferienhäusern befindet. Die motivierten Skilehrerinnen von der Schneesportschule Axalp haben unseren Grosskindern mit viel Geduld das Skifahren beigebracht. Auf der Axalp gibt es auch markierte Schneeschuhwanderwege. Bei der Talstation des Sesselliftes hat es ein Sportgeschäft, wo bei Bedarf die Schneesport-Ausrüstung gemietet oder gekauft werden kann.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Nach dem Skifahren heizt Peter Rubi mit Holz den Badezuber neben dem Haus ein!

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im März
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Tony & Beatrice
Alter:56-60
Bewertungen: