Heike (61-65)
Verreist als Familieim September 2020für 1 Woche
Verreist während COVID-19

Gut aber es könnte etwas besser sein.

5,0/6
Ein in die Jahre gekommenes Hotel. Aber alles super. Der Spielbereich für kleine Kinder liegt im Barbereich. Hierhin müssen die Kinder eine 4 stufig geflieste Treppe hoch. Kinder rennen auch mal und fallen. Das fanden wir gefährlich. Ausserdem hat man vom Speisezimmer keinen Einblick. Besser wäre der spielberech in der Nähe vom Speisezimmer. Dort ist nur ein kleiner Spielbereich für ganz kleine Babys. Aussenspielbereich gut. Das Holz vom Rutschenturm ist sehr rauh. Braucht mal eine Auffrischung. Die Kinder holen sich hier Splitter. (Habe ich schon der rezeptionistin) gesagt.

Lage & Umgebung5,0
Hotel liegt etwas ausserhalb von Kirchdorf. Bei offenem Fenster im Dachgeschoss zu schlafen ist unmöglich da man die vielbefahrene Hauptstraße hört.

Zimmer4,0
Schon etwas in die Jahre gekommenes Doppelzimmer. Betten bequem. Das WC ist getrennt vom Bad. Das mag zwar schön sein, aber dann gehört ein kleines Waschbecken zum Hände waschen darein. Uns fehlte ein kleiner Hocker im Bad.

Service5,0
Hier könnte mehr gelächelt werden. Jeder macht hier seine Arbeit. Das kennen wir von anderen Hotels anders. Da fragt man mal was man den Tag vorhat oder wie der Tag war. Unser Enkel wurde garnicht angesprochen ausser von einer Servicemitarbeiterin die mit ihm gescherzt hat. Sie ist auch auf seine wünsche eingegangen. Dankeschön...

Gastronomie5,0
Frühstück normal. Die Brötchen hätten frischer sein können. Waren jeden Morgen pappig. Vielleicht auch mal für die Kinder kleine Brötchen anbieten.
Mittagsbüffet und Abendbüffet war lecker.
Softgetränke und verschiede Kaffeespezialitäten bis 21 Uhr inkl.
Nachmittags Kuchen sehr lecker.



Sport & Unterhaltung5,0
Verschiede Aktivitäten für die Kinder auf den Bergen perfekt.
Kinderbetreuung wird angeboten.
Räder können ausgeliehen werden. War für uns aber nichts dabei. Hauptsächlich Mountainbike. Vielleicht mal E-Räder anschaffen. Babypool gefiel uns nicht. Auch für Babys viel zu tief. 30cm.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im September 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Heike
Alter:61-65
Bewertungen:13
Kommentar des Hoteliers
Vielen Dank für Ihren Besuch und die sternemäßig gute Bewertung. Offenbar konnten wir Sie bei Ihrem Urlaub mit Tochter und Enkel nicht ganz überzeugen und wir nehmen die Kritik der teilweise nötigen Erneuerungen gerne an.

Kinderfreundlichkeit: Absolutes Verständnis und Hilfsbereitschaft für die großen und kleinen Sorgen und Nöte, die bei einem „Familienurlaub mit Kleinkind“ auftauchen können, sind bei uns Sache. In der Kinderbetreuung kümmern sich die Mitarbeiter sehr intensiv und persönlich um die Kinder. Im Weiteren sollen Späßchen mit den Kindern spontan und freiwillig passieren wie in Ihrem Fall mit der Servicemitarbeiterin Niki.
NaNHilfreich