So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
Alex (26-30)
Verreist als Paarim April 2015für 1 Woche

Einmal und nie wieder! Heruntergekommenes Hotel !

3,2/6
Hallo
Wir haben über Sonnenklar eine Woche Urlaub gebucht.
Das Hotel an sich liegt in einer guten Lage, zentral zum Strand und auch div. Einkaufsmöglichkeiten bieten sich auserhalb an.
Die Zimmer waren hell, grosszügig und der Balkon ausreichend.
Das Badezimer war nicht sonderlich gut, die Badewanne war kaputt, die Dusche hatte fast kein Wasser durchgelassen, da der Duschkopf völlig verkalkt und veraltet war. Trotz Reperatur funktionierte dieser nicht.
Das Bett war ausreichend für zwei Personen, aber auch heruntergekommen. Der TV empfing nur ein deutsches Programm. Der DVD Player funktionierte auch nicht.
----------------------------------------------------------------------------

Lage & Umgebung4,0
Die Lage liegt Strand nah,aber von der Lobby bis zum Strand benötigte man ca. 10 min. Der Weg dorthin war sehr gewagt, da weder ordentlich gepflastert wurde noch keine Beschilderung. Der Weg zur Toliette war sehr sehr schlecht, mit einigen Löchern und unebenheiten. Meine Partnerin erlitt einen Sturz durch diese Unebenheiten in dieser schmalen Gassen. Die Toilette am Pool war sehr schmutzig, es roch nach Rauch und anderen nicht erkennbaren Gerüche. Wer also kein Fusspilz möchte, bitte Schuhe anziehen!
Shopping auserhalb war sehr gewöhnungsbedürftig, da diese Einheimischen nur die EUROS bei einem sehen. Sie waren vor ihren Hütten bis ein " Schein" vorbei läuft und einmal angesprochen, keine Chance zu entringen.
Preise werden wie üblich zu hoch angeschlagen, und bei Zigaretten versuchen sie einen sowieso über den Tisch zu ziehen. ( Eine Stange kostet ca. 15 EURO)
Achtung: Vor dem Hotel befindet sich ein mieser Abzocker. Sie erkennen diesen an seinen gebeuteten und geschlagenen 2 Kamelen. Dieser Mann, zieht den Ahnungslosen Gästen das Geld aus der Tasche. Schaut dieses Kamel und diesen Treiber nicht an, wenn ihr nicht 25 Euro pro Runde oder Fotografie für mit dem Kamel blechen wollt. Reinste Abzocke!!!!!

Zimmer4,0
Das Zimmer wurde uns mit Meerblick verkauft, war allerdings nur ein bedingter Meerblick.
Möbel und Einrichtungen waren okay, der Balkon von der grösse war okay.
Das badezimmer war nicht gut, Dusche risse in der Wanne, Duschkopf war defekt.
Minibar wurde auch nur einmal aufgefüllt, die Klimaanlage funktionierte gut, auch der TV war in Ordnung aber nur ein deutsches Programm (ZDF)
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Die Freundlichkeit an der Rezeption war gut, man ging schnell und sachlich auf uns ein. Die Poolboys machen einen guten Job, mit stets einem lächeln und einen flotten Spruch auf den Lippen. Deutsch wird nur sehr selten gesprochen, aber mit Englisch kommt man weiter.
Die Kellner unterscheiden sich sehr, es gab sehr nette und aufmerksame Kellner aber auch ein zwei stinkfaule, die nur an ihren Handys spielten und weder den Tisch abräumten noch auf Bestellungen per Handzeichen eingingen.
Einen sehr netten Kellner hatten wir, das war der Amr, dieser macht einen sehr guten Job und wir waren sehr zufrieden mit ihm.
Durch Aufschürfungen am Bein und Arm, wurden wir schnell und freundliche sowie sachlich von den Poolboys versorgt.
Die Zimmerreinigung war gut, allerdings vergass er einmal neue Handtücher zu bringen, aber im grossen und ganzen war dieser Service ok.

Gastronomie1,0
Das Essen im Hotel war mit Abstand das schlechteste was ich jemals gegessen habe. Die Speisen, waren nicht gewürzt und die Süssspeisen waren so süss, das man Zahnschmerzen bekommen kann.
Das Hauptrestaurant gleicht einer Bahnhofhalle, alle drängeln sich um ein paar freie Plätze, wo sowieso nicht abgeräumt sind. Das Essen an sich war fettig und ein einheitsbrei. Es kommt schon mal vor, das in dem Salat ein blutiges Tempo lag, das nebendran ein toter Vogel im Wasser schwam, und keinen Interessierte das. Die Kabel am Boden, waren ebenso ein Stolperfall wie auch die kleinen Treppen zum Essen hohlen.
Das Essen am Beach Restaurant, war nicht sehr einladend, es gab nur wenig auswahl, wie z.b. Chicken Wings von Vorgestern, oder auch eine Pizza und Hot Dog.
Es gibt keine Coctails am Strand, auch nicht am Pool nur abends in der Lobby.
Der Wasserbehälter und Kaffeemaschine wurden mit Ameisenspray gesäubert, wovon man natürlich Durchfall bekommt!!
Das Alakart Restaurant, war gut, aber ohne Gutschein nicht zu nutzen.
Trinkgelder wollen sie Alle, angefangen vom Kofferträger bis zum Barkeeper.

Fazit: Das Essen verursacht Durchfall und Bauchkrämpfe.

Sport & Unterhaltung4,0
Die Animation sprach uns nicht sonderlich an, es lag daran das alles nur so halbherzig gemacht wurde.
Nur Animateur Erika und Balu zeigten Interesse an ihrem Job. Es ist zwar ein Fussballplatz vorhanden,aber wofür dieser genutzt werden soll ist mir immernoch ein Rätsel.
Abends die Shows sind nicht der bringer, zwar bemühen die Animateure sich aber es soll wohl nicht gelingen.

Die Pools waren sauber, und zwei von denen waren nicht beheizt und sehr gross und somit auch sehr kalt. Nur ein Pool war angenehm aber auch viel los. Keine Musik dafür viel Ruhe. Sonnenschirme und Duschen waren gut.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
WLAN kostet Geld, nicht zu wenig!!!
Kauft euch eine Handysimkarte für 10 Euro und ihr habt Internet. Wenn ihr einkaufen geht, lasst euch nicht in die Läden ziehen und vollquatschen.
Meidet unbedingt diesen Kameltreiber vor dem Hotel rechts.
Im April war gutes Wetter, macht einen schnorchelausflug für 25 Euro dort seht ihr neben tollen Fischen auch Delpfine. Es lohnt sich!

Transferzeit zum Hotel beträgt ca 15 min.



Endfazit nach einer Woche:

Einmal und nie wieder dieses Hotel.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Alex
Alter:26-30
Bewertungen:3