100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Lisa (26-30)
Verreist als Freundeim Mai 2017für 2 Wochen

Fantastischer Erholungsurlaub!

6,0/6
Das Artotel Sanur ist ein sehr modernes Hotel unweit vom Strand. Vom Flughafen ist es keine 30 min entfernt. Auf dem Dach befindet sich ein sehr schöner Infinity Pool mit tollem Ausblick, eine Bar in der auch Speisen angeboten werden und der Spa Bereich.

Kurzes Fazit: Für mich bis jetzt der schönste Urlaub den ich je hatte und würde jederzeit wiederkommen!

Lage & Umgebung5,0
Sanur ist ein ruhiger Ort. Partymeilen gibt es keine. Aber kleine Shops und gute Restaurants findet man direkt vor der Haustür. Der Sandstrand ist über eine kleine Straße in max. 3 min zu erreichen. Am Strand angekommen findet man auf der linken Seite viele kleine Restaurants und Bars. Auf der rechten Seite einen weitläufigen Strand mit kleinen Buden in denen alles mögliche angeboten wird. Liegen und Sonnenschirme bekommt man für wenig Geld. Am Strand trifft man häufig auf Damen die Massagen anbieten. Die Massage ist eher ein Peeling, weil irgendwo immer ein bisschen Sand am Körper klebt. Sie versucht ihn so gut es geht wegzuwischen aber alles zu entfernen ist einfach unmöglich.
Vom Hotel aus gelangt man gut zu allen Ausflugszielen. Vor dem Hotel stehen immer Fahrer die sich anbieten einen überall hinzufahren. Wir hatten nach kurzer Zeit unseren Stammfahrer. Er war super freundlich und zeigte uns schöne Orte abseits des Massentourismus. Aber auch die offiziellen Taxen sind gut und preiswert.

Zimmer6,0
Wunderschönes Zimmer. Jedes Zimmer hat eine individuell künstlerisch gestaltete Wand. Der Balkon ist ausreichend groß mit schönem Ausblick. Von den anderen Gästen hat man nichts mitbekommen. Jeden Tag wurde gründlich sauber gemacht und die Handtücher gewechselt. Das Bad hatte eine schöne größe und eine tolle große Dusche. Das Bad hatte zum Zimmer hin eine Glasscheibe die man aber mit einem Rollo verdunkeln konnte. Eine Kapselmaschine und 2 kleine Flaschen Wasser pro Tag waren inklusive. Das Bett war sehr bequem. Es gab verschiedene Kissen und eine riesengroße Bettdecke für 2. Die Klimaanlage funktionierte auch gut und war individuell einstellbar. Ansonsten gab es einen großen Kleiderschrank mit kostenfreien Safe, genügend Steckdosen, einen großen Fernseher, einen Schreibtisch und eine kleine Sitzgelegenheit.
Kleine Anmerkung: die Zimmer im Erdgeschoss sind auch schön eingerichtet aber man hat vor dem Balkon eine Wand. Man sieht also nichts.

Service6,0
Alle Mitarbeiter waren sehr jung und super freundlich. Gleich am ersten Tag waren wir mit allen per du und haben uns immer gut unterhalten. Alle sind sehr zuvorkommend aber nicht aufdringlich. Die Zimmermädchen machen ihre Arbeit sehr sorgfältig. Wir hatten nie etwas auszusetzen. Der Spa Bereich ist sehr schön und die Mädels sind herzallerliebst! Wir hatten eine Balinesische Massage im Preis inbegriffen. Absolut empfehlenswert!

Gastronomie6,0
Leckeres Frühstück mit Brot, verschiedenen Flakes, Obst und warmen Speisen. Eierspeisen werden frisch zubereitet. Die Auswahl hätte etwas größer und abwechslungsreicher sein können aber es war jeden Tag etwas für uns dabei und wir wurden satt. Das schöne am Essensbereich war, dass er komplett offen gestaltet ist. Man saß quasi immer draußen.
Alle sonstigen Speisen die man am Pool oder in der Bar bestellen konnte waren sehr lecker und preislich völlig ok. Man konnte auch gegen Aufpreis am Abendbuffet teilnehmen. Sah sehr gut aus, roch auch fantastisch, haben wir aber nie genutzt.

Sport & Unterhaltung6,0
Der Infinity Pool ist traumhaft. Toller Ausblick ins grüne und man sieht noch ein wenig das Meer. Leider ist der Bereich nicht so groß so dass die Liegen schnell besetzt waren. Dafür waren sie bequem. Manche Liegen waren direkt im Wasser. Das war genial! Es gab auch noch ein Podest mit Sitzsäcken. Am Pool wurde man bedient und konnte Getränke und essen bestellen. Frische Pooltücher lagen am Pool kostenfrei aus.
Abends war meist eine Live Band in der Open Air Bar im Erdgeschoss. Jede Band die wir hören durften war klasse.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Lisa
Alter:26-30
Bewertungen:2
NaNHilfreich