Archiviert
Neele (36-40)
Verreist als Familieim Oktober 2009für 2 Wochen

Toller Urlaub in schönem Hotel

5,2/6
Das Hotel ist ziemlich groß und modern. Es gibt Zimmer im Haupthaus sowie in den Bungalows nebenan. Die Wege hierhin sind jedoch recht hügelig. Unser Zimmer im Haupthaus wurde immer einwandfrei gereinigt. Die Anlage insgesamt macht einen imposanten Eindruck, da sie in eine sehr schöne Bucht an einen Berg gebaut wurde. Sie ist sehr hell und freundlich eingerichtet mit viel Glas und tollem Ausblick auf das Meer. Wir hatten AI gebucht. Die Gästestruktur war gemischt von jung bis alt und verschiedene Nationalitäten, vorwiegend Deutsche.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt direkt am Strand an einer sehr schönen Bucht. Der nächste Ort Özdere ist mit dem Dolmus in 5 Min. für € 1,-- pro Person zu erreichen. Nach Kusadasi fährt man mit dem Dolmus etwa 40 Min. für € 3,-- pro Person. Ausflüge nach Ephesus und Pamukkale sowie Samos und diverse andere Touren werden angeboten. Direkt vor dem Hotel ist nichts.

Zimmer5,0
Unser Zimmer war etwa 25qm groß. Es war gemütlich hell und freundlich eingerichtet. Es wurde immer gereinigt und auf Wunsch wurden die Betten täglich frisch bezogen. Leider fehlte im Bad eine Steckdose. Fön ist vorhanden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Das Personal ist größtenteils sehr freundlich und bemüht. Man merkt jedoch, dass das Personal noch nicht so eingespielt ist. Das meiste Personal spricht Englisch, Deutsch eher selten. Unser Zimmer wurde immer ordentlich gereinigt. Der Minibarservice ist noch nicht so ganz eingespielt. Der Miniclub und die Minidisco hat unseren Kindern sehr viel Spaß gemacht. Ein Arzt ist vor Ort. Kleine Beanstandungen wurden sofort bereinigt.

Gastronomie6,0
Das Essen im Hauptrestaurant war vielfältig und abwechslungsreich. Uns hat das Essen immer sehr gut geschmeckt. Da das Hauptrestaurant sehr groß ist, hat uns die Atmosphäre drinnen nicht so gut gefallen. Man kann jedoch auch draußen auf 2 Terrassen mit wunderschönen Blick auf die Bucht essen.
Während des Aufenthaltes kann man in 5 verschiedenen á-la-Karte Restaurants essen, die alle sehr zu empfehlen sind. Man sollte jedoch rechtzeitig reservieren. Tagsüber gibt es an vielen verschiedenen Bars und Restaurants unterschiedliche Snacks und größere Gerichte zum Essen und zum Trinken.

Sport & Unterhaltung5,0
Es gibt kleine Boutiquen, 2 Tennisplätze, Bogenschießen, Kanus, Tretboote, Parasailing, eine Tauchschule, Kinderanimation sowie eine Kinder- und eine Erwachsenen- Disco usw. Der Familienstrand ist nicht sehr lang aber dafür sehr schön mit glasklarem Wasser. Liegestühle und Schirme sind da, jedoch nicht immer ausreichend. Manchmal muss man etwas warten. Am Kinderpool mit super Piratenschiff und Rutschen sind ausreichend Sitzsäcke vorhanden. Ein Aquapark mit diversen tollen Rutschen ist ebenfalls vorhanden. Unsere Kinder waren den ganzen Tag glücklich und immer beschäftigt.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Sehr zu empfehlen ist der Fischwrap, den es am Nachmittag ab 15h im Fischrestaurant gibt.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:2 Wochen im Oktober 2009
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Neele
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich