phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Vanessa (36-40)
Verreist als Paarim Januar 2020für 1 Woche

28 Jahre Altes 3,5 * Hotel mit Super Haus Riff

3,0/6
ca 28 Jahre Altes 3,5 * Hotel . Aber mit einem bemerkenswertem gutes Korallenriff hinter den Lagune:
Das Arabia Azur liegt inmitten von Lagunen. Hinter dem Hotel gib es Sandstrand abschnitte die aber nicht einladenden sind , mit einen großen Halb Totes Korallenriff. Das Essen empfand ich als 3 Sterne Küche, da es immer so gut wie immer das Gleiche war mit sehr sehr wenig Auswahl . Als kleines kulinarisches Highlight empfehle ich sonst in Hurghada das Moby Dick, Zum Dritten Mal aß ich hier ein Kamelsteak und es war hervorragend wie immer . Außerdem herrschte hier eine klasse Atmosphäre, einfach toll. Am Strand lohnte sich um die Mittagszeit der Weg NICHT zum Essen. An unseren Zimmer hatte ich rein gar nichts zu beanstanden: eben 3,5 Sterne . Es war groß, 80% sauber, 70% gepflegt. Einziges Manko: die Klimaanlage hat mich manchmal in meinem Schönheitsschlaf gestört einfach zu Laut u Für Januar viel zu Kalt, denn selbst auf der Höchste stufe 30c war das Zimmer nue ca 21 c Kalt . Einkaufsmöglichkeiten gibt es überall: an der Straße ist aber Alles TOT , man kann aber ab 1 Pfund direkt vorm Hotel nach Hurghada Fahren oder zu Fus sind es ca 15 Minuten.
…….........…...…...….........………...….
zum Hotel......
Ein NOGO wag das wir um 12 Uhr bei Koffer Abgabe ohne zu Fragen u Sprechen uns einfach das All inclusive Band
Abgeschnitten wurde u man nix mehr zum Trinken wie Essen bekommen hat, auf Anfrage wurde uns gesagt man könnte zur Gästebetreuung gehen und sich ein Schriftstück ausstellen Lassen das man noch Gast ist bis zur Abholung.

Lage & Umgebung4,0
Um das Hotel herum ist nur wenig los, was uns aber nicht gestört hat. da man ab einen Pfund in der City Fahren kann.

Zimmer4,0
Bei Ankunft wurden wir Gefrag ob wir das Beste Zimmer möchten Zimmer 371...
"Zimmer In die Jahre gekommen" wie in den meisten anderen Bewertungen beschrieben wird, ist völlig untertrieben. In den Zimmern scheint mind. in den letzten 28 Jahren nicht mehr renoviert worden zu sein, mal abgesehen von gestrichenen Wänden( wahrscheinlich um den Schimmel zu verstecken). Die Silikonfugen im Bad waren verdreckt und verschimmelt. Die Fugen der Fliesen im Zimmer und Bad waren größtenteils schon herausgebröckelt. Im Zimmer ( Alle Raucher Zimmer) hat es extrem nach Putz Mittel gerochen. bei der Duschwanne ist immer Land unter.

Service4,0
Das Personal war sonst sehr freundlich und echt nett, doof fand ich halt für jedes Ding zusätzlich zahlen zu müssen. Weil auf dem Angebot war es nicht offensichtlich vermerkt, und Ohne Geld läuft da kaum was ,alle machen die Hand auf.
Ein NOGO wag das wir um 12 Uhr bei Koffer Abgabe ohne zu Fragen u Sprechen uns einfach das All inclusive Band
Abgeschnitten wurde u man nix mehr zum Trinken wie Essen bekommen hat, auf Anfrage wurde uns gesagt man könnte zur Gästebetreuung gehen und sich ein Schriftstück ausstellen Lassen das man noch Gast ist bis zur Abholung.

Gastronomie3,0
Das Essen war zu 70% in Ordnung eben 3+ Sterne. Hab schon besseres erlebt bei 3 Sterne wie Malle oder Türkei. Aber kein Magen Darm Infekt eingefangen was ja sonst schnell geht.

Sport & Unterhaltung2,0
Es gibt verschiedene Bereiche ( Pool , Lagunen, Marina) wo es ausreichend Kaum Liegen gibt bei einen 1200 Personen Hotel. Mal abgesehen vom Pool ist es auch überall angenehm ruhig. Hervorzuheben ist das gut erhaltene Riff. Wir haben wirklich viele Stunden mit schnorcheln verbracht. Das Freizeitangebot im Hotel ist Schlecht. Es wird z. B. Aquagymnastik, Aerobic, Volleyball Angeboten. 100 Punke für Tischtennis und Billard was kostenlos war. Außerdem gibt es eine Spielhalle und Bowlingbahn.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Vanessa
Alter:36-40
Bewertungen:10
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Vanessa,

vielen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Hotelbewertung abzugeben.

Wir haben Ihre teils widerspruechliche Bewertung gelesen und Ihre Kommentare an die zustaendigen Manager weitergeleitet.

Absolut unrichtig ist jedoch Ihre Aussage, dass Sie nach dem Check-out nichts mehr zu essen oder trinken bekommen haben. Obwohl eine derartige Vorgangsweise legitim waere, ermoeglichen wir es allen unseren Gaesten bis zur tatsaechlichen Abholung aus dem Hotel alle Hoteleinrichtungen uneingeschraenkt weiterzubenutzen, lediglich die Zimmer sind zu raeumen. Dies ist ein Entgegenkommen des Hotels, welches wir unseren Gaesten gerne bieten. Eine kurze Nachfrage bei unserem deutschsprachigen Gaesteservice haette Ihnen dies umgehend bestaetigt. Die Ausstellung eines bestimmen Schriftstueckes ist hiefuer nicht noetig. Das Abschneiden des Bandes beim Check-out ist eine in allen Hotels uebliche Vorgangsweise, da zu diesem Zeitpunkt Ihre Buchung endet.

Fuer uns ist aus Ihrer Bewertung nicht eindeutig ersichtlich, ob Sie unser Hotel wieder besuchen wuerden, wir bedanken uns jedoch fuer die Weiterempfehlung.

Mit freundlichen Gruessen
Maher Abo El Nour
General Manager
NaNHilfreich