Ilka (36-40)
Verreist als Freundeim September 2015für 2 Wochen

Super Hotel mit Hausriff

5,5/6
Das Arabella ist ein Hotel mit einer gemütlichen Atmosphäre. Super sauberund in einer netten Anlage. Die Mitarbeiter sind zuvorkommend, nett und höflich. Alles was machbar ist wird gemacht.
Das Essen, womit ich die Vielfalt meine, hat ein wenig abgenommen, jedoch immer noch völlig ausreichend. Ich habe nicht die Vielfalt in meinem Kühlschrank und keine Köche die mir stets ein Essen zaubern.
Es verhungert dort definitiv keiner.
Das Hausriff ist einmalig und lädt zu tollen Schnorchelbädern ein. Das was mich dort ärgert, sind Gäste die dort die Absperrung nicht einhalten und auf das Riff schwimmen. Hier würde ich es gut finden, wenn das Hotel eine Strafgebühr erheben würde.
Die Größe des Zimmers für 2 Personen ist in Ordnung und es läßt sich dort als Urlauber gut bewohnen.
Zimmer werden täglich komplett gereinigt und mit Nettigkeiten geschmückt.
Den Angestellten gewährt ein besonderes Lob!!!!
Ich habe mehrere Hotels in Hurghada besucht und habe für mich entschieden, hier immer wieder einzukehren.


Lage & Umgebung5,0
Hier gibt es einen Hoteleigenen Strand und das Hausriff. Mich zieht es zu dem Hausriff um zu schnorcheln.
Das nahliegende Restaurant Bordiehns ist sehr zu empfehlen. In der Woche gibt es 3 Shows.
In der Nähe gibt es einige Bars die gut mit einem Taxi zu erreichen sind.
Kleine Shoppingtouren sind spannend, wenn man handeln kann.
Festpreise gibt es im nahliegenden Cleopatra Bazar.
Ausflüge Delphine buchen wir bei Yasser und seiner Crew und als Taxiunternehmen einen Fahrservice mit Atef.
Hier ergibt sich ein Gefühl der Sicherheit und ich kann es empfehlen.


Zimmer5,0
Minibar wird täglich aufgefüllt.
2 Personen Zimmer erfüllt seine Aufgabe. Nett und gemütlich aufgebaut.
Es ist ein Hotel mit tausenden von Gästen. Wenn etwas defekt sein sollte, bitte melden und der Schaden wird behoben.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Die Angestellten können alles zumindestens Englisch und der große Teil sogar deutsch. Sternchen plus, was zusätzlich bewertet werden muss, denn ich fahre als Ausländerin in ein Land und kann nicht erwarten das meine Sprache gesprochen wird.
Kinderbetreuung kann ich leider nicht bewerten, da ich keine Kinder habe.
Umgang mit Beschwerden, nur vom hören sagen, das sich darum gekümmert wird.

Gastronomie5,0
In allem was das Arabella zu bieten hat, ein sorgloses rundum Service.
Ich habe nichts auszusetzen.

Sport & Unterhaltung6,0
Durch die Animation wird den Gästen sehr viel geboten. Wer das nicht in Anspruch nimmt, selber schuld.
Service am Pool / Strand erstklassig. In beiden Bereichen habe ich viel Spaß gehabt. Klasse !!!

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
- Strafgebühr für die Gäste die das Riff betreten
- bevor TV geschaut werden kann, einen Film laufen lassen, was beim schnorchen zu beachten ist
- in den kleinen Boutiquen gibt es SIMkarten, die tgl. Internetzugang gewährleisten
- WLAN in der Lobby vorhanden
Reisezeit je wie der Kunde es wünscht
September / Oktober finde ih persönlich am schönsten

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ilka
Alter:36-40
Bewertungen:3
NaNHilfreich