Archiviert
InGaw (26-30)
Verreist als Paarim Mai 2015für 1 Woche

Solides 4 Sterne Hotel mit sehr gutem Service

4,5/6
Sehr schöne Hotelanlage mit verwinkelten Gängen. Dennoch nach 2 Tagen recht übersichtlich. Zimmer war ausreichend groß, aber dennoch mit wenig Tageslicht. Klimaanlage war funktionstüchtig aber man schlief direkt neben dem Gerät (Kopfteil des Bettes).
Zimmer war aber jeden Tag sauber und es gab kein Grund zur Beanstandung.
Die Anlage wurde sehr gut gepflegt. Klar ist alles etwas älter aber trotzdem fühlt man sich wohl.
Essen sehr abwechselungsreich.
Die Gäste waren hauptsächlich aus Deutschland, Russland und Holland und viele als Pärchen verreist.

Lage & Umgebung4,0
Der Strand war direkt in der Anlage. Leider kein Sandstrand, sondern nur Gestein. Aufgrund der Quallen auch nicht oft im Meer gewesen.
Der Flughafen ist relativ nah. Sind etwa 20 min zur Hotelanlage gefahren.
Zur Marina und Einkaufsmöglichkeiten dauerte es nicht länger als 10 min mit dem Taxi.

Zimmer4,0
Das Zimmer hatte eine normale Größe. Möbel waren teilweise unvorteilhaft gestellt, weil das Sofa eher sehr direkt vor das Fenster gestellt wurde. Tageslicht hatte man kaum.
Schön war die kleine Terrasse in Richtung Garten.
Die Ausstattung des Zimmers war etwas älter aber es war stets immer sauber.
Die Minibar war übersichtlich. 1 Flasche Wasser, Cola, Fanta, Sprite.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Sehr freundliches Personal. Teilweise wurde von dem Personal auch deutsch gesprochen.
Da wir auch ab und zu mal Trinkgeld gaben (was eigentlich auch normal ist) hat man sich Gewohnheiten von uns gemerkt und uns einen sehr guten Service geboten.

Die Zimmer wurden jeden Tag zu unserer Zufriedenheit gereinigt.

Haben nur ein Problem mit unserem Safe gehabt. Da unsere Sachen mit den Sachen anderer Gäste gemeinsam verschlossen wurde. Somit konnten wir aber auch die andere Gäste den Inhalt des Schließfaches entnehmen.

Gastronomie4,0
Wir waren eigentlich nur im Hauptrestaurant essen. Dort gab es jeden Abend ein wechselndes Buffet. Es gab eine sehr grosse Auswahl und es war für jeden was dabei.
Die Qualität der Speisen würde ich im oberen Mittefeld einordnen.

Schön war immer die Aussicht auf das Meer. Obwohl wir meistens eher in dem klimatisierten Raum saßen. Es war angenehmer dort zu essen und man hatte die nervigen Vögel nicht in Tischnähe

Sport & Unterhaltung4,0
Zu der Anlage gehörten zwei Pools, ein Strand und das hauseigene Riff. Ausserdem noch ein Familienstrand mit Sand. Dort legten aber immer die Boote an und ab zu den Freizeitaktivitäten.

Wir haben eher den kleinen Pool bevorzugt. Dort war es etwas ruhiger und man hat nicht so laute Musik und Animationen vor der Nase gehabt.
Ausserdem war das Poolpersonal besonders nett.
Die Liegen waren dort auch in einem besseren Zustand

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:InGaw
Alter:26-30
Bewertungen:2