So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Michaela (41-45)
Verreist als Paarim Juni 2015für 2 Wochen

Gerne wieder!

5,5/6
Die für unser Empfinden sehr überschaubare Anlage besticht durch ihre wunderbare Architektur. Die kleinen Kuppelbauten haben uns von Anfang an sehr angesprochen. Während unseres Aufenthaltes waren vor allem Leute 40+ anwesend, da ja noch keine Schulferien sind. Anzutreffen sind meist deutsche oder russische Gäste, aber auch einige andere Nationalitäten sind vertreten.

Lage & Umgebung5,0
Etwas schade ist, dass es hier nicht den typischen Sandstrand gibt, dafür bietet das Hotel ein Hausriff zum Schnorcheln. Mit dem Taxi ist man in ca. 20 Minuten am Flughafen oder in gut 5 Minuten in der Stadt. Auf dem Hotelgelände gibt es einige Shops, die wir aber jeweils meiden. Essen im Bordiehns dagegen ist eine echte Gaumenfreude!

Zimmer6,0
Das Zimmer war sauber und zweckmässig eingerichtet. Die Minibar wurde täglich gefüllt. Das Bad war ansprechend und gepflegt. Absolut gar nichts zu meckern!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Mit Freude konnten wir feststellen, dass die Freundlichkeit des Personals nochmals deutlich zugenommen hat. Verständigung in Deutsch oder Englisch ist jederzeit möglich. Unser Zimmer (A133) wurde täglich perfekt gereinigt, Handtuchfiguren auf dem Bett haben uns jedes Mal beim Heimkommen überrascht. Es war toll!

Gastronomie5,0
Hungern mussten wir nie! Vom Frühstück bis zum Abendessen war immer etwas Leckeres dabei. Natürlich gab es Sachen, die einen weniger angesprochen haben, aber das ist persönlicher Geschmack. Frühstück direkt am Meer war immer ein schöner Tagesbeginn.

Sport & Unterhaltung5,0
Die Liegen am Strand haben wir wegen des Windes nie genutzt. Die Pools waren erfrischend und die Liegen in gutem Zustand. Nur was die Handtuchverteilerei bereits am frühen Morgen sollte, haben wir bis Ende Urlaub nicht durchschaut ...

Im Hotel gibt es ein Tauchcenter, welches wir aber nicht genutzt haben, da wir eine Basis ausserhalb des Hotels kennen.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Da die Wlan-Verbindung nicht immer gut klappt, haben wir uns zuhause einen Router gekauft, für den wir uns vor Ort eine Datenkarte besorgen. Darüber können sich mehrere Leute ins Netz einloggen und die Kostenfalle wird ausgemerzt. Mit öffentlichen Taxis (blau/orange) fährt man für ca. 15 - 20 Pfund in die Stadt. Preis unbedingt vor der Fahrt aushandeln und passend in der Tasche haben! Medikamente kosten pro Packung zwischen 15 und 40 Pfund. Preise über 5 - 6 Euro sind meist nicht angemessen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Michaela
Alter:41-45
Bewertungen:2