Lydia (36-40)
Alleinreisendim Januar 2020für 1 Woche

Empfehlenswerte, saubere freundl. Apartmentanlage

6,0/6
Gemütliche Apartmentanlage unter netter deutschsprachiger Leitung. Etwas abseits, aber doch zentral gelegen. Einkaufsmöglichkeiten, wie Eroski, Lidl und Mercadonna gibt es in der näheren Umgebung.

Lage & Umgebung5,0
Die Fahrt vom Airport zur Anlage beträgt mit dem Auto ca. 56 Minuten. Bei der Buchung bekommt man eine Wegbeschreibung, die einfach zu verfolgen ist.
Von Cala Millor erreicht man alle Inselteile gut.
Vor der Anlage gibt es genug Parkmöglichkeiten für PKWs. Eine Bushaltestelle ist in 5 (schnelleren) Fussminuten erreichbar.
Die Haltestelle für die Bimmelbahn befindet sich vor dem Club Simo.
Zum Strand sind es ca. 10 Minuten zu Fuss, der Boulevard ist in 7 Minuten erreichbar.
Restaurants, Bars sind in 6 Gehminuten erreichbar.

Zimmer6,0
Das Apartment war sehr schön und sauber. Es war ein sehr großer Kleiderschrank (fast ein begehbarer Kleiderschrank) mit genügend Kleiderbügeln und 2 Regalen vorhanden.
Die Betten waren super, waren zwar Einzelbetten, lassen sich jedoch auch zusammenschieben. Erst hatte ich BEdenken, wegen der Abendbeleuchtung, durch den vorhandenen Fensterladen und die dunklen Vorhänge ist es jedoch schön abgedunkelt. Im Schlafzimmer ist eine Klimaanlage vorhanden, die den Raum schnell heizt im Winter.
Die Küche und das Wohnzimmer sind ein Raum. Die Kücher verfügte über ein kleines Fenster, dass sich auch öffnen lässt, so das Küchengerüche gut abziehen können.
Die zweite Klimaanlage befindet sich im Wohnzimmer.
Die Küche war mit Mikrowelle, 2 Plattenherd, Kühlschrank (Gefrierfach), Wasserkocher und Kaffeemaschine voll ausgestattet. Geschirr, Tassen und Gläser sowie Besteck sind in ausreichender Menge vorhanden.
Das Sofa lässt sich noch ausziehen.
Der Balkon ist mit Sonnenschirm, Stühlen, Tisch und Wäscheständer ausgerüstet.
Im Wandschrank neben der Tür befanden sich, Sonnenschirme für den Strand, Wäscheklammern und Wischer/Besen.
Ein Tresor befindet sich ebenfalls im Apartment.

Service6,0
Frau W. ist ein super Ansprechpartner und steht einem mit Rat und Tat zu Verfügung. Auch das Reinigungspersonal ist sehr freundlich. Der Kontakt per Mail, Messenger war immer gut und zügig.

Gastronomie1,0
Gibt es nicht, es handelt sich um Selbstversorgung.

Sport & Unterhaltung
Gibt es in der Anlage direkt nicht. Jedoch gibt es genügend Unterhaltunsgmöglichkeiten in der näheren Umgebung. Ich denke bei Fragen, kann einem Frau W. auch dort weiterhelfen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Lydia
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich