Dirk (41-45)
Verreist als Paarim Oktober 2018für 1 Woche

Sehr schöne, ruhige Anlage - etwas abgelegen

6,0/6
Sehr schönes Hotel mit großen Zimmern am Hang. Schöner Privatstrand in kleiner Bucht. Je nach Jahreszeit ist schwimmen jedoch nicht möglich/ erlaubt. Der Strand hat eigene Rettungsschwimmer.

Lage & Umgebung5,0
Die kleine Privatbucht ist mit ihrem Strand sehr ruhig, das Schwimmen allerdings je nach Jahreszeit nicht möglich/ erlaubt, da die Strömung zu gefährlich ist.
Der Weg in die sehr kleine Ortschaft ist zu Fuß durchaus lang und durch die Höhenunterschiede recht anstrengend. Kurz einkaufen oder essen ist ohne Roller oder Taxi nicht möglich. Taxifahrt dauert nur wenige Minuten und kostet „lediglich“ 100Baht pro Fahrt. Der Ort bietet nicht viel, aber ein paar gute Restaurants.
Nach Phuket oder Patong sind längere Taxifahrten zu machen, wenn man diese Orte erleben möchte.

Zimmer5,0
Große Zimmer mit kleiner Terrasse. Schöne, bequeme Betten und ein großes Bad mit Wanne und separater Regendusche (nichts für hochgewachsene Menschen)

Service5,0
Nettes Personal, zuvorkommend und hilfsbereit.

Gastronomie5,0
Das Frühstück war sehr lecker, ebenso wie das Abendessen. Im Vergleich zu einem Essen im Restaurant im Ort ist es im Hotel natürlich sehr teuer.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Dirk
Alter:41-45
Bewertungen:6
NaNHilfreich