Archiviert
Sabine (31-35)
Verreist als Paarim September 2015für 3-5 Tage

Für Kurzurlaub mit Wellness & Wandern gut geeignet

5,0/6
Schönes Hotel etwas außerhalb von Oberstdorf (Fahrzeit ca. 5 min). Das Hotel besteht aus drei Häusern, die durch einen Tunnel miteinander verbunden sind. Der Weg von den Nebenhäusern bis in den Frühstücksraum kann sich etwas ziehen (große Entfernung). Das Doppelzimmer war riesig mit getrenntem Wohn- und Schlafbereich. Die Sauberkeit im Zimmer und sonstigen Bereichen war bis auf Kleinigkeiten in Ordnung. W-Lan war auf den Zimmern vorhanden. Das Personal war sehr freundlich, vor allem die Dame, die die Gäste beim Frühstück betreute.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt etwas außerhalb. Mit dem Auto ist Oberstdorf in etwa 5 Minuten erreichbar. Rund um das Hotel sind auch zahlreiche Wanderwege vorhanden. Vom Hotel aus hat man einen schönen Blick auf die Berge bzw. auf benachbarte Wiesen mit Kühen usw.

Zimmer4,0
Das Zimmer war sehr geräumig mit separatem Wohn- und Schlafraum. Die Sauberkeit im Zimmer war bis auf Kleinigkeiten in Ordnung. Das Zimmer hatte einen Balkon mit schönem Blick. Das Badezimmer war klein, aber ausreichend. Das Zimmer war im Nebengebäude und wirkte stellenweise etwas renovierungsbedürftig (z.B. Wasserflecken rund um das Dachfenster, Risse in Wänden/Decke). Es macht aber den Anschein, dass die neue Hotelleitung aktuell dabei ist, die Zimmer und den Außenbereich zu renovieren. Nachts war das Zimmer herrlich ruhig. Allerdings wurden wir morgens um halb 7 durch abreisende Gäste geweckt, da der Flur mit Fliesen ausgelegt ist und die Rollkoffer darauf nicht zu überhören waren.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard

Service6,0
Das Personal war freundlich. Besonders die Dame, die die Gäste beim Frühstück betreute, war sehr,sehr freundlich und zuvorkommend. Bei Rückfragen oder Problemen war das Personal sehr bemüht, eine Lösung zu finden. Bei der Anreise war auf dem Hotelzimmer eine Einladung zur persönlichen Begrüßung durch die Hotelleitung zu finden.

Gastronomie6,0
Wir können nur das Frühstück bewerten. Dieses wurden Buffet-Form präsentiert und war sehr gut. Das Buffet war sehr abwechslungsreich und ansprechend gestaltet. Mehrere Brötchensorten, Brot, verschiedene Säfte, Wurst, Käse, verschiedene Müsli-und Joghurtsorten, frischer Obstsalat, Lachs sowie noch viel mehr Leckereien (z.B. gefüllte Croissants, Weißwürste, Leberkäse,...) waren vorhanden. Vom Frühstücksraum aus hat man einen traumhaften Blick in die Berge. Rundum ein Genuss.

Sport & Unterhaltung4,0
Der Wellnessbereich ist klein aber fein . Ein kleiner Pool ist vorhanden sowie ein Whirlpool im Außenbereich. An manchen Stellen wirkt der Bereich ein bisschen renovierungsbedürftig (z.B. abgefallene Fliesen). Im Großen und Ganzen aber sehr gut zum Erholen geeignet.

Hotel5,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabine
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich