Archiviert
Nils (41-45)
Verreist als Paarim März 2016für 1-3 Tage

Schönes & Freundliches B&B Hotel in Zermatt

5,0/6
Sehr schönes Bed & Breakfast Hotel mitten in Zermatt, schöne Einrichtung im Hotels und die Zimmer, angenehmes Spa und Schwimmbad (mit Außenbereich), reichhaltiges Frühstück und Nachmittagsjause inkl.. Personal / Service und Management sind sehr nett und zuvorkommend. Wir haben uns sofort Willkommen und Wohl gefühlt

Lage & Umgebung5,0
Hotel liegt Nähe Zermatt-Bahnhof (6min), Gornergratbahn-Bahnhof (5min) und Sunnegga (ca. 8min.) alles zu Fuss gut erreichbar, gerade mit der Sunnegga ist man schnell auf der Skipiste. In der Nähe hat es einen Denner, Beim Bahnhof hat es Migros und Coop. Vom Hotel hat man, bei guten Wetter, einen sehr schönen Blick aufs Matterhorn und umliegenden Berge / Skipisten. Da das Hotel mitten in Zermatt liegt, kann man leider nicht mir den Ski bis ans Hotel fahren.

Zimmer5,0
Unser Zimmer war sehr schön und geschmackvoll Eingerichtet, mit viel Holz und Glas. Und das Highlight; mit Blick aufs Matterhorn => ein TRAUM! Das Zimmer selber war recht gross und hatte eine schöne Terrasse mit Blick aufs Matterhorn und Aussenpool. Es war immer sehr ruhig im Hotel (ca. 35 Zimmer) und sehr sauber und gepflegt. Es hat sogar einen richtig guten Föhn und genügend Stauraum für die Skisachen. Zum Zimmer gehört im Skikeller noch einen Skischrank (mit Zimmerkarte zu öffnen).

Service6,0
Wir haben uns von der ersten Sekunde sehr Willkommen gefühlt. Wir durften sogar bei der Anreise das Frühstück geniessen und dann gestärkt auf die Piste gehen. Das Management und Personal ist sehr nett, freundlich und immer hilfsbereit. Wir waren von der Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit sehr angetan. Das Zimmer war bei der Anreise, d.h. ca. 10 Uhr schon fertig und wir durften uns im Zimmer gleich umziehen. Auch am Abreisetag ist man uns sehr entgegengekommen, d.h. wir mussten nur unsere Koffer packen und konnten diese auf dem Zimmer lassen, das Personal hat die Koffer später runter gebracht und wir konnten den ganzen Tag noch auf der Skipiste geniessen. Wirklich sehr, sehr nett und Gäste-freundlich. Vielen Dank.

Gastronomie5,0
Das Hotel bietet nur Frühstück und am Nachmittag eine Jause (bieten nicht viele Hotels in Zermatt/Schweiz an). Das Frühstück ist reichhaltig und ausgewogen. Das Frühstücksbuffet wird immer wieder frisch aufgefüllt, bis zur letzen Minute. Highlights; eine unglaubliche Tee-Auswahl, Entsafter und frische Waffeln (Selbstbedienung). Auch die Nachmittags-jause, eher Süss, hat uns gut gefallen haben wir aber nur 1x genutzt, da wir sonst auf der Skipiste waren. Das Ambiente im Frühstücksraum ist angenehm und zweckmässig. Bzgl. Tipps und Buchungen fürs Mittagessen und Nachtessen ist das Personal immer sehr gerne hilfreich. Man hatte uns sehr gute Tipps gegeben, wofür wir uns nochmals ganz herzlich bedanken möchten.

Sport & Unterhaltung5,0
Hotel liegt Nähe Zermatt-Bahnhof (6min), Gornergratbahn-Bahnhof (5min) und Sunnegga (ca. 8min.) alles zu Fuss gut erreichbar, gerade mit der Sunnegga ist man schnell auf der Skipiste. Im Hotel hat es einen Spa/Wellness-Bereich mit kl. Schwimmbad im Untergeschoss, d.h. Pool mit Aussenbereich und Massage-düsen und einen Saunabereich, mit einem Dampfbad und einer 80 Grad Sauna und angeschlossenen Ruheraum. Massagen hatten wir keine Gebucht. Alles ist sehr schön mit viel Holz und Glas gestaltet, wie überhaupt das ganze Hotel. Des Weiteren bietet das Hotel noch einen kleinen Fitnessraum mit diverse Geräten, Laufen, Velo, Rudern, Gewichte etc. auch im Untergeschoss. Das Hotel-Personal ist sehr hilfreich und bietet gerne Empfehlungen und Hilfe bei der Organisation von div. Freizeitmöglichkeiten, z.B. Wandern/ Spazieren die passen Routen auszuwählen. Mit den möglichen Annehmlichkeiten, d.h. Restaurants/ Hütten etc. fürs leibliche- Wohl.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2016
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Nils
Alter:41-45
Bewertungen:86
NaNHilfreich