phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Manuel (26-30)
Verreist als Paarim Mai 2018für 1-3 Tage

Ein traumhafter Kurzurlaub !

6,0/6
Meine Freundin hat mir zu Weihnachten einen Hotelgutschein geschenkt, der nur für bestimmte Hotels gültig war. Nach langer Suche haben wir uns für das Hotel Alpen Adria am Pressegersee entschieden.

Lage & Umgebung6,0
Direkt neben dem Hotel befindet sich der Pressegersee, den wir

Zimmer6,0
Da leider zu Pfingsten das gesamte Hotel ausgebucht war, stand uns nur die Option zur Verfügung, gegen Aufpreis ein teureres Zimmer zu nehmen. Wir willigten ein, und wie sich herausstellte, war dies eine sehr gute Entscheidung! Nach dem Einchecken durch eine irrsinnig freundliche und bemühte Mitarbeiterin, bezogen wir unser Zimmer im 2. Stock. Es handelte sich um eine "Suite Deluxe mit Adlerhorst", also die beste Kategorie des gesamten Hotels. Auf ca. 65m² befinden sich insgesamt 4 Betten, mit jeweils einem Balkon. Neben beiden Doppelbetten befindet sich ein Fernseher. Das Badezimmer ist modern und geräumig, das WC ist seperat. Für die Kleidung steht ein großer begehbarer Kleiderschrank zur Verfügung. Das Highlight des gesamten Zimmers befindet sich im Obergeschoss: Direkt vor dem riesengroßen Fenster, steht mitten im Raum eine Badewanne mit Whirlpool-Funktion! Wir haben diese mehrmals verwendet, und waren sehr zufrieden.

Service6,0
Bei so viel Luxus möchte man das Zimmer gar nicht mehr verlassen - doch das Hotel hat noch so viel mehr zu bieten. Der Spa-Bereich wartet mit einem mittelgroßen Hallenbad-Becken, einem Nichtschwimmer-Whirlpool und einem Außenbecken auf. Im hinteren Teil befinden sich die Saunen, direkt neben dem Eingang stehen ein Fitness- sowie Massageraum zur Verfügung. Während der 3 Tage konnten wir das Angebot nicht voll ausnutzen, haben aber einige Stunden im Thermenbereich verbracht und waren überaus zufrieden.

Gastronomie6,0
Das Frühstücksbüffet ist sehr üppig, und bietet allerlei Schmankerln aus der Region, aber auch exotischere Speisen wie Ham & Eggs, Bratwürstel oder Waffeln. Beim (4-gängigen) Abendessen wird man von freundlichen und sehr engagierten Kellnern bedient, und darf bei der Hauptspeise aus 3 verschiedenen Optionen wählen. Das Essen ist exzellent, und fast schon ein bisschen dekadent ;_)

Sport & Unterhaltung6,0

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Mai 2018
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Manuel
Alter:26-30
Bewertungen:4
NaNHilfreich