Archiviert
Michael (46-50)
Alleinreisendim August 2015für 1 Woche

Vater-Sohn-Urlaub

3,0/6
War ein wenig enttäuscht vom Hotel.
Wenn man mit Öffentlichen Verkehrsmittel anreist ist es schwierig Ausflüge zu planen.
Es fehlt auch ein Fahrservice vom Bahnhof zum Hotel.Wenn man gehbehindert ist gestaltet es sich schwierig den Berg hoch zu kommen.
Das Essen im Steakrestaurant war gut,aber die einzige Bedienung war sehr überfordert mit 4 Tischen auf einmal zu bedienen.
Das Hotel ist schon ganz schön in die Jahre gekommen.Wird Zeit mal zu renovieren.
Freizeitmöglichkeiten waren in Ordnung

Lage & Umgebung2,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten2,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung2,0

Zimmer2,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers2,0

Service3,3
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)3,0

Gastronomie3,3
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch3,0
Atmosphäre & Einrichtung2,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung3,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)3,0

Hotel3,3
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit4,0

Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:1
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Michael
Alter:46-50
Bewertungen:5
NaNHilfreich