Archiviert
Volker (56-60)
Verreist als Freundeim August 2015für 1-3 Tage

Gutes Hotel - aber mit sehr schlechter Küche

4,6/6
Das Hotel ist gut. Die Zimmer sind ansprechend ausgestattet. Das Hotel liegt ruhig. Das Personal ist sehr freundlich, man macht alles, damit sich der Gast wohlfühlt.
Diese Gefühl endet abrupt in dem Moment, in dem das Abendessen serviert wird. Wir waren zu 7 Personen. Noch nie hat jemand von uns so schlecht gegessen. Rip-Eye-Steak fast vollständig durchgebraten. Rückensteak sah aus wie gekocht, dabei noch überwürzt. Kartoffelgratin sah aus wie Stampfkartoffel mit irgendeiner Cremesoße . Das Krüstchen bestand vermutlich aus einem Schnitzel aus der Folie.
Das Frühstück hingegen war o.k.
Meine Empfehlung: Im Hotel übernachten und frühstücken. Abendessen vermeiden.

Lage & Umgebung5,5
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer4,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie3,5
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke1,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit5,0
Behindertenfreundlichkeit1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Volker
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich