Bewertungsübersicht

Weiterempfehlungsrate

38
%

Bewertungskategorien

Hotel
2.9 / 6
Zimmer
2.6 / 6
Service
4.2 / 6
Lage
5.6 / 6
Gastronomie
4.6 / 6
Sport & Unterh.
4.5 / 6

Bewertungen

Hervorragend
2
Sehr gut
1
Angemessen
2
Schlecht
1
Sehr schlecht
2

Beliebt bei ...

Bewertungen für Pension Mittagskogel (Nebenhaus Sportiv-Hotel Mittagskogel)

Bewertungen laden...
loading item...

  • Henning Alter 61-65
    4 / 6
    Weiterempfehlung
    September 2016

    „Einfach aber sauber und gut”

    Das Hotel ist sehr familiär, jetzt in die Jahre gekommen.Relativ kleine Zimmer, aber sauber.Preisleistungsverhältnis war auf jeden Fall OK


  • micha Alter 46-50
    3 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    August 2016

    „Schlechte Pension mit kleinen abgewohnten Zimmern”

    Kleine dunkle Zimmer mit vielen Mängeln.Die Pension ist sehr abgewohnt und das Frühstück na ja.......


  • steffi Alter 31-35
    1 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    August 2016

    „Hätten ein bisschen mehr erwartet”

    Alte Pension, müsste renoviert werden. Alte Möbel die man die Jahre ansieht. Sind mit Hund angereist. Kleines Zimmer, Waschbecken am Zimmer( wie zu Omas Zeiten). Bad kann man nicht sagen, eher Nische mit WC und Dusche und einer Schiebetüre. Balkon ohne Privatsphäre, keine Trennwände. Dauernd tropfte...


  • Hans Alter 51-55
    1 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    August 2016

    „Nie wieder”

    Wir waren im Nebenhaus untergebracht und das hatte mit einem 4 Sterne Hotel nicht das geringste zu tun Wir sind nach 2 Tage abgereist


  • Jadwiga Alter 51-55
    5.4 / 6
    Weiterempfehlung
    September 2015

    „Für den Preis ganz ok.”

    Schon im März haben wir für September eine Woche Wanderurlaub im Pitzal über aldi gebucht (390 €, 2 Personen) Im Nebenhaus gewohnt und im Hotel zu Abend gegessen. Ausgezeichnete Küche! Unsere vegetarischen Wünsche wurden problemlos erfüllt. Wir haben im Nebenhaus ganz ordentliches Zimmer bekommen mit...


  • Susanne Alter 46-50
    2 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    August 2015

    „Qualitativ sehr schlechtes Hotel im Nebenhaus!”

    Dieses Hotel ist eine absolute Zumutung! Uns wurde dieses Hotel als 4-Sterne Hotel verkauft und mit der kleinen Bemerkung, dass wir im Nebenhaus untergebracht seien. Ich komme aus der Reisebranche und habe schon sehr viele Hotels mit Nebenhäusern gesehen: Das Nebenhaus kann zwar leicht andere Zimmer...


  • Mark Alter 36-40
    3.9 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    März 2015

    „Leider nicht wirklich zu empfehlen :-(”

    Ok - die 71€ pro P. sind sicherlich der Nähe zum Lift geschuldet. Aber mal ehrlich - ein altes, verwohntes und so kleines Zimmer das man sich kaum drehen kann, Brandlöcher im " Nichtraucherteppich", Badewanne ohne Duschvorhang, tropfende Wasserhähne, keine Möglichkeit das Zimmer richtig abzudunkeln und...


  • Michael Alter 41-45
    5.1 / 6
    Weiterempfehlung
    August 2014

    „Super Wandererpension mit einem vernüftigem Preis”

    Pension ist sehr gut gepflegt, alles ist in einem ordentlichen Zustand. Reinigung täglich sehr gut. Zimmer sind etwas klein aber ausreichend für 2 Personen.Abendessen gab es im Sportivhotel Mittagskogel, echt super gutes Essen ein Lob an die Küche. Das Frühstück gab es in der Pension, auch hier von allem...


  • Carola Alter 56-60
    3.9 / 6
    Weiterempfehlung
    August 2013
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Haben Sie wirklich das Sportivhotel gebucht?”

    Leider können wir das Sportivhotel Mittagskogel nicht bewerten, wir haben zwar ein Zimmer dort gebucht, aber nur ein kleines Zimmer in der Pension Mittagskogel erhalten. Dieses war weit von vier Sternen entfernt. Das Frühstück wurde in der Pension und das Abendessen im Sportivhotel Mittagskogel in getrennten...


  • Theo Alter 56-60
    3.7 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    März 2013
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Das Zimmer war eine Zumutung”

    Bei dem Zimmer ("Jugendzimmer") handelt es sich um einen ausgebauten Kellerraum (="ebenerdig") gegenüber dem Skiraum. Direkt vor dem "Fenster" laufen die Pensiongäste entlang. Das WC ist hellhörig (man braucht kein Telefon, um sich mit den Zimmernachbarn zu unterhalten). Als wir das Zimmer gesehen hatten,...