Bewertungsübersicht

Weiterempfehlungsrate

94
%

Bewertungskategorien

Hotel
4.5 / 6
Zimmer
4.3 / 6
Service
4.9 / 6
Lage
4.6 / 6
Gastronomie
5.1 / 6
Sport & Unterh.
4.5 / 6

Bewertungen

Hervorragend
9
Sehr gut
6
Angemessen
2
Schlecht
0
Sehr schlecht
1

Beliebt bei ...

Bewertungen für Hotel Stovepipe Wells

Bewertungen laden...
loading item...

  • Stefan Alter 26-30
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    September 2016

    „Sehr empfehlenswert und ein MUSS für Fotografen”

    Das Zimmer war sauber, groß und OHNE Tierchen, nicht wie andere es hier schreiben. Sehr geräumige Zimmer mit schönem Bad und gemütlichen Betten. Den einzigen minuspunkt bekommt es von uns, weil es WLAN nur in der Rezeption gibt. Aber für 1 - Nächte geht das mal. Also echt weiter zu empfehlen.


  • Christiane Alter 56-60
    1 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    Mai 2016

    „Nie wieder”

    Wir haben auf unserer Rundreise für eine Nacht in diesem Hotel im Death Valley gewohnt und waren sehr enttäuscht. Das Hotel ist viel zu teuer für den Standard, den es bietet. Man kann in Stovepipe-Wells zwar das Nötigste einkaufen und auch tanken, aber alles ist völlig überteuert. Also nach Möglichkeit...


  • s.koch2007 Alter 26-30
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    Mai 2016

    „Oase im Nirgendwo ”

    Oase mitten in der Wüste. Direkt gegenüber der berühmten Sanddünen, wo unter anderem Star Wars gedreht wurde. Essen leider sehr teuer da rundrum eben nur Wüste ist und alles extra angeliefert wird. Zimmer sauber, Bad sehr schön mit Duschgel und Seifenspender. Pool sauber und erfrischend bei 45 Grad im...


  • Julia Alter 31-35
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    Mai 2016

    „Schönes Hotel mitten in der Wüste”

    Die Lage des Hotels macht einen großen Teil seines Charmes aus - es befindet sich mitten in der Wüste.


  • Roman Alter 31-35
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    Februar 2016

    „TOP in der Wüste...”

    Vollmond und Aufenthalt im Death Valley. Zimmer in Bungalowform, sehr gross und mit einer supertollen in Steinoptik gehaltenem Badezimmer. Die Bar ist gemütlich und serviert über 18 Biersorten vom Fass. Leider wird nur bis 2100 Uhr Nachtessen serviert. Immer wieder gern.


  • Felix Alter 51-55
    4.3 / 6
    Weiterempfehlung
    Oktober 2015

    „Skurril...”

    Etwas abseits dem touristischen Mittelpunkt Furnace Creek gelegen stellt das Stovepipe Wells eine passende Alternative der Ranch und des Inns dar. Nahe am Marble Canyon und den Sanddünen gelegen erreicht man gleich zwei Highlights des Death Valleys. Der Anlage würde eine Renovierung vertragen. Unser...


  • Chr Alter 31-35
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    Oktober 2015

    „Tolle Lage, sauber und nette Leute”

    Waren eine Nacht dort. Die Lage ist toll. Wir hatten das Glück, dass es bei uns geregnet hat. Kommt auch dort mal vor und machte es noch spannender. Leider war dadurch der sicherlich tolle Sternenhimmel getrübt. Abends kann man am Feuer sitzen und ein Bier im Salopn trinken. Morgens waren wir die ersten...


  • Marion Alter 46-50
    4.3 / 6
    Weiterempfehlung
    Oktober 2015

    „Passend zur Gegend”

    Stovepipe Wells wurde als "Hoteldorf" gestaltet. Zentral im Death Valley gelegen bietet das Hotel ein akzeptable Motelanlage, eine Tankstelle, sowie ein sehr skurriles Restaurant. Es passte alles zusammen. Kein Luxus, aber im Death Valley wäre das auch fehl am Platz. Die Zimmer sind schon in die Jahre...


  • Johannes Alter 56-60
    3.8 / 6
    Weiterempfehlung
    September 2015

    „Heisses Haus”

    Mitten in der Wüste eine kleine, feine Oase. Ein einfaches Hotel mit den notwendigen Einrichtungen - Restaurant, Shop, Bar und zur Erfrischung ein kleiner Pool. Wir haben alles genutzt und waren zufrieden, das einzige Ärgernis war die viel zu laute Klimaanlage.


  • Dirk Alter 36-40
    4.4 / 6
    Weiterempfehlung
    April 2015

    „Vermittelt Abenteuer, gerne wieder”

    Das Hotel besticht durch seine traumhafte und idyllische Lage. Bekommt der Aufenthalt gleich etwas von Abenteuer. Im Nationalpark selber kann man sich die Zeit wundervoll vertreiben und es gibt einiges zu sehen. Daher ist auch eine längerer Verweildauer sinnvoll.Morgen und Abends haben wir im angrenzenden...