Bewertungen für Hotel Molengroet

Bewertungen laden...
loading item...

  • Michael Alter 41-45
    4.4 / 6
    Weiterempfehlung
    August 2013
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Kleines Hotel mit prima Preis-/Leistungsverhältnis”

    Das Hotel dient hauptsächlich als Verwaltungsgebäude und Bar/Restaurant für den zugehörigen Ferienpark und hat eher nebenbei auch ca. 10 Fremdenzimmer. Die Zimmer sind sauber und mit Flachbildfernseher und kostenlosem WLAN ausgestattet. WC und Dusche sind einfach aber ordentlich. Das Frühstücksbuffet...


  • Ivonne Alter 26-30
    4 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    September 2011
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Nicht noch einmal”

    Das Hotel liegt abseits und trotzdem an einer Hauptstraße. Trotzdem ist es ruhig. Von hier zum Meer sind es ca. 20 min Autofahrt.Leider wird auf Sauberkeit nicht viel Wert gelegt, ansonsten wäre es ein gutes Hotel.Das Bad besteht aus 2 getrennten Räumen Dusche + WC. Hier war noch nicht einmal der Fußboden...


  • Werner Alter 61-65
    2.6 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    April 2011
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Hotel für Montagearbeiter”

    Niemals 3 Sterne, höchstens ein. Mager ausgestattetes Zimmer. Kein Handtuchwechsel, Balkon wurde seid längerem nicht mehr gereinigt. Unkraut und Kippen auf dem Balkon. Hauptkundschaft Montagearbeiter.


  • Frank Alter 36-40
    1.8 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    August 2008
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Der Charme eines Bahnhofshotels”

    Die Unterkunft wurde über Internet gebucht. Der Weg zur Reception war der falsche, dort werden Gäste für den Ferienpark und die Chalets empfangen.Den Schlüssel für das Hotelzimmer erhält man an der Theke der Gaststätte(!). Der steile Aufgang zu den Zimmern ist nur mit dem Zimmerschlüssel zu öffnen, von...

  • 1