Bewertungen für Hotel Maeyom Palace

Bewertungen laden...
loading item...

  • Carsten Alter 46-50
    3.7 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    Dezember 2013
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Hotelbunker”

    Wenig reizvoller Hotelbunker - mehr als eine Nacht sollte man hier möglichst nicht verbringen, die Zimmer sind allerdings sehr sauber, das Personal freundlich und das Essen genügt dem üblichen Standard.


  • Barbara Alter 41-45
    3.9 / 6
    Weiterempfehlung
    Mai 2011
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Nur für 1 Nacht”

    Das einchecken verlief Problemlos über unseren Guide. Der Gesamteindruck des Hotel ist von außen gut, innen macht es den Eindruck der stehengebliebenen Zeit. Dicke Teppiche, Zylophonspieler in der Eingangshalle und einfach ausgestattete Zimmer. Der Blick über den Ort auf einen tollen Riesenbaum in der...


  • Norbert Alter 56-60
    2.9 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    Dezember 2009
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Reines Rundreise Hotel. Für eine Nacht OK”

    Ein reines Rundreise Hotel, eine Nacht OK. Preis Leistung stimmt. Sehr preiswert. Buffet war um 20 Uhr eher alles kalt und schon gut abgeräumt....Keiner sprach englisch, zum Glück hatten wir unsere Thailändische Reiseleitung dabei.


  • Stefanie Alter 46-50
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    April 2009
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Einfach, aber gut”

    Viel gibt es nicht zu sagen, zu kurz war die Zeit. Aber es gab keine Versorgung am Abend, heißt das Restaurant war geschlossen, aber gegenüber kann man einfach, aber lecker essen, z. B. Gefüllte Ananas mit Kokosfleisch und Spareribs. -


  • Jeannine Alter 31-35
    3.8 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    März 2009
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Rundreisehotel, das seinen Glanz verloren hat”

    Dieses Hotel war sicherlich mal ganz schön, auf den ersten Blick von außen wirkt es auch recht ansprechend. Die Zimmer jedoch sind schon sehr als, die Einrichtung wenig ansprechend. Badezimmer mit Schimmelbefall. Der Pool darf auch von Nicht-Hotel-Gästen benutzt werden, dementsprechend voll und laut...


  • Katharina & Thorsten Alter 36-40
    3.9 / 6
    Weiterempfehlung
    Oktober 2007
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Rundreisehotel”

    Die Hotels im Norden sind fast immer etwas einfacher. Das Hotel war für eine Nacht aber in Ordnung. Gegenüber vom Hotel kann man preiswert und gut essen gehen. Das Frühstück im Norden hat selten geschmeckt.


  • Katja & Thomas Alter 31-35
    4.1 / 6
    Weiterempfehlung
    März 2007
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Rundreisehotel in ruhiger Lage”

    Das Mae Yom Palace ist vermutlich das beste Hotel am Ort. Wir waren mit einer Rundreise eine Nacht in diesem Hotel.Die Zimmer sind sehr einfach eingerichtet, sind aber sauber. Auch das Bad machte einen relativ frisch renovierten Eindruck.Zum Abendessen waren wir im zum Hotel gehörenden Biergarten. Die...

  • 1