Bewertungen für Hotel La Casona

Bewertungen laden...
loading item...

  • Gerhard Alter 51-55
    2.8 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    Februar 2009
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Wesentliche Verschlechterung gegenüber dem Vorjahr”

    Die Zimmer waren immer noch in dem Zustand, wie wir es 2008 verlassen haben. Von den Decken herunter hingen die verstaubten Spinnweben. In der Balkontür war eine Scheibe gesprungen, welche auch schon im Vorjahr defekt war, die Türen waren verzogen.Im Hotel war eine alleinstehende Frau ca. 60 Jahre zu...


  • Susanne Alter 46-50
    5.7 / 6
    Weiterempfehlung
    März 2008
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Super Urlaub”

    Wer keine Lust hat, in All-Inclusive-Bunkern geurlaubt zu werden, ist hier genau richtig. Kleines wunderschön angelegtes Hotel in einem ehemaligen Koster unter österreichischer Leitung. Den Pool hatten wir oft für uns alleine, kein nerviges Gerangel um die Liegen. Sehr zu empfehlen.


  • Gerhard Alter 51-55
    5.4 / 6
    Weiterempfehlung
    Februar 2008
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Ideal für Alleinreisende und Paare”

    Hervorragende Betreuung durch den Besitzer. Alle Wünsche wurden sofort erfüllt. Wir wurden vom Besitzer kostenlos zur Inseltour eingeladen. Hotelanlage ist wie ein Garten angelegt.


  • Jacqueline Alter 31-35
    5.3 / 6
    Weiterempfehlung
    Dezember 2007
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Geheimtip”

    Das ehemalige Kloster, welches zu einer schönen Herberge umgebaut wurde, lässt für den Individuallisten keine Wünsche offen. Eingebettet in einem sehr liebevoll angelegtem Garten lädt es dazu ein, auch mal ein oder zwei Tage nur hier zu verbringen.


  • Daniela & Thorsten Alter 31-35
    4.6 / 6
    Weiterempfehlung
    März 2005
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Ehemaliges Kloster auf der Isla Margarita”

    Inmitten der Insel versteckt sich dieses Kleinod unter deutschsprachiger Führung. Das Hotel ist klein, suess und schnuckelig.. die knapp zwanzig Zimmer landestypisch eingerichtet und sehr grosszuegig. Wir haben das Hotel als Refugium und Ausgangspunkt für unsere Venzuela-Rundreise genutzt und waren sehr...

  • 1