• missmarion
    Dabei seit: 1198800000000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1326513569000

    Bei einem Kreuzfahrtschiffsunglück vor der Westküste Italiens sind Medienberichten zufolge 2 Menschen ums Leben gekommen. Das berichtet die italienische Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung der Rettungskräfte, die an der Evakuierung der "Costa Concordia" beteiligt waren. :(

  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1326528397000

    Die neuesten Meldungen sprechen von 8 Todesopfer...

    http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Tote-und-Verletzte-auf-Luxuskreuzer/story/10332638

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • Sandman1972
    Dabei seit: 1270512000000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1326535311000

    Ich bin erschüttert. Vor einem Jahr waren wir auch noch auf der CC.

    9.10.10 - 16.10.10 Splendour of the Seas, 21.02.11 - 04.03.11 Costa Concordia (RIP), April 2015 Costa Fortuna, April 2019 MSC Meraviglia
  • aretzd
    Dabei seit: 1256342400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1326536364000

    Wie schrecklich! Mein Beileid gilt allen, die dieses Unglück miterleben mussten und den Hinterbliebenen der Opfer.

    Bin gespannt auf weitere Erkenntnisse über die Ursache des Unglücks.

    Brigitte

  • stups22
    Dabei seit: 1214870400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1326536909000

    ...bin auch geschockt. Da denkt man doch, dass so ein Schiff nicht sinken kann, auf  jeden Fall nicht so schnell... und dann von einer größeren europäischen Reederei... puh...Hoffentlich konnten sich alle retten, sodass die Anzahl der Opfer nicht weiter steigt...

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17878
    Verwarnt
    geschrieben 1326538401000

    Teile Euer Mitgefühl!

     

    Aber stups22, es ist nicht gesunken, lies Dir den Beitrag bitte nochmal richtig durch.

     

    Hier nochmal ein aktuellerer Bericht,in dem Gott sei Dank die Anzahl der Opfer nach unten korrigiert werden konnte, vorläufig.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Melanye1989
    Dabei seit: 1268352000000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1326538722000

    Jetzt wurde die Opferzahl auf (zum Glück nur) 3 revidiert.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18335
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1326539013000

    Die CC ist aus ungeklärten Ursachen auf Grund gelaufen, nicht gesunken.

    Leider sind Menschenleben zu beklagen. Einige Passagiere sprangen wohl aus Panik über Bord, anstatt die Rettungsboote zu nutzen.

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1326539257000

    doc3366,

     

    ein Schiff, das komplett auf der Seite liegt und zu einem großen Teil unter Wasser, kann man durchaus als gesunken betrachten. Es kann wohl nur nicht weiter sinken, weil es dort schon auf Grund liegt.

     

    Es wird von einem 50 m langen Riss berichtet. Das ist schon ziemlich heftig und kaum durch Schotten kompensierbar. Warten wir ab, was als Unglücksursache ermittelt wird. Es ist aus meiner Sicht aber ziemlich ungewöhnlich, wo der Vorfall passiert ist. Denn eigentlich sollten die Schiffe westlich der Insel Giglio vorbeifahren und nicht östlich davon zwischen Giglio und Monte Agentario. Das war allerdings der Kurs - jedenfalls laut einem Screenshot der gefahrenen Route von der Costa Website.

     

    Sehr tragisch auf jeden Fall!

     

    Gruß

     

    Carmen

  • NiciChris
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1326539808000

    Ich bin auch fassungslos und sprachlos, das solch ein Unglück trotz modernster Technik noch möglich ist.

    Mein Beileid an die Angehörigen der Opfer und mein Mitgefühl allen denen die das miterlebten mussten.

    Mir stellt sich die Frage, ob es sinn macht, die Seenotrettungsübung erst am zweiten Tag zu machen, das Unglück passierte ja gleich nach dem Auslaufen von Starthafen Rom.

    Wie ich gelesen habe, sind einige Erst-Kreuzfahrer auf diesem Schiff gewesen, und die müssen doch total überfordert gewesen sein.

    Natürlich ist im Notfall die Panik nicht zu vergessen, aber wenn man wenigsten einen Ablauf im Kopf hat, (von einer Übung), hilft das doch sicherlich sich ein wenig mehr zurecht zu finden.

    Im Flieger bekommt man die Sicherheitsvorführung ja auch vor dem Flug gezeigt und erklärt!!!

    Nicole

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!