Reisetippbewertung Tempelhaus

Bild des Benutzers wolschub
von
Profil ansehen


Registriert seit 04.05.10
Fragen an Wolfram?
-
3 von 3 User (100%) finden diese Bewertung hilfreich.
Aus: Deutschland
Alter: 66-70
Reisezeit: im November 14




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Sehenswerter Erker von 1591 am Tempelhaus

Das sogenannte Tempelhaus neben dem Rathaus am Marktplatz von Hildesheim passt mit seinem frühgotischen Äußeren so gar nicht in die Umgebung mit den reich verzierten Fachwerkgiebeln. Es mutet eher an, dass es aus einer anderen Zeit stammt. Aber die Ursprünge dieses Patrizierhauses liegen im Mittelalter (14. Jahrhundert).

Dieses Patrizierhaus mit den Spitzbogenfenstern war seit 1350 im Besitz der Bürgermeisterfamilie van Harlessem. Heute gehört es dem Verleger der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung, der Familie Gerstenberg, die nebenan ihr Verlagshaus besitzen. Im Erdgeschoss des Tempelhauses ist die Hildesheimer Tourist Information und Teile der Stadtbibliothek untergebracht.

Besonders sehenswert an der orientalisch aussehenden Fassade mit den beiden Türmchen ist der Renaissance-Vorbau (sogenannte Utlucht) aus dem Jahre 1591. Die „Utlucht“ war das besondere Statussymbol der Bürger im Mittelalter. Dieser Erker wurde im Zweiten Weltkrieg durch Ausbau vor der Zerstörung gerettet.

Auf den vier Brüstungsfeldern am Tempelhaus ist die biblische Geschichte des verlorenen Sohnes zu sehen, ein wahres Meisterwerk der Steinmetzkunst.

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Tempelhaus - Ansicht vom Marktplatz
Reisetipp Tempelhaus - Historische Beschreibung
Reisetipp Tempelhaus - Außenansicht
Reisetipp Tempelhaus - Der prachtvolle Erker
Reisetipp Tempelhaus - Ansicht vom Marktplatz
Reisetipp Tempelhaus - Erker im Detail
Reisetipp Tempelhaus - Erker im Detail
Reisetipp Tempelhaus - Erker im Detail
Reisetipp Tempelhaus - Erker im Detail
Reisetipp Tempelhaus - Außenansicht

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen