Reisetippbewertung Salm Bräu

Bild des Benutzers gitter49
von
Profil ansehen


Registriert seit 14.10.08
-
1 von 1 User (100%) findet diese Bewertung hilfreich.
Aus: Deutschland
Alter: 61-65
Reisezeit: im März 14




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 5.5

Salm Bräu für uns ein Volltreffer

Man darf es ja gar nicht sagen, während unserer 4 Tage in Wien waren wir 3 x Essen im Salm Bräu zum Essen. Einmal lag es daran unser Hotel ist um die Ecke und es hat uns sehr gut gefallen. Die Lage ist ausgezeichnet im Salesianerkloster direkt neben dem Eingang zum Unteren Belvedere, mit der Tramhaltestelle vor der Tür.
Es sind sehr große Portionen und alles was wir hatten war hervorragend. Angefangen beim Wiener Schnitzel mit Salzkartoffeln in Butter geschwenkt, die Stelzen, Klosterpfandl und die Spare-Rips.
Die hauseigenen Biere waren vorzüglich und für jeden Geschmack war etwas dabei. Meine Frau trinkt sonst kein Bier trank sogar 2 Helle Seidel, für mich war das Märzen genau richtig. Wir hatten nur nette Kellner und der Service stimmte.
Das Ambiente je nachdem wo man sitzt, es sind hauptsächlich Touristen anwesend und es ist etwas laut.
Wir waren rundherum zufrieden und beim nächsten Wien Aufenthalt schauen wir wieder vor bei.

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Salm Bräu - Spare-Rips 1 Portion
Reisetipp Salm Bräu - Innenansicht Keller
Reisetipp Salm Bräu - Brau Ecke
Reisetipp Salm Bräu - Ein kleiner Nachtisch
Reisetipp Salm Bräu - Wienerschnitzel
Reisetipp Salm Bräu - Innansicht
Reisetipp Salm Bräu - Innenansicht oben
Reisetipp Salm Bräu - Schnitzel
Reisetipp Salm Bräu - Eingang zum Biergarten
Reisetipp Salm Bräu - Stelze für 2 Pers.
Reisetipp Salm Bräu - Stelze für 2 am Sonntag 15 €

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertete Kategorien

    Speisen & Getränke
    6.0
    Sonnen
    Service
    5.0
    Sonnen
    Lage
    6.0
    Sonnen
    Einrichtung
    5.0
    Sonnen