Reisetippbewertung Rübeländer Tropfsteinhöhlen

Bild des Benutzers usei
von
Profil ansehen


Registriert seit 16.03.07
Fragen an Ursula?
-
Aus: Deutschland
Alter: 61-65
Reisezeit: im Mai 15




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Tropfsteinhöhlen im Harz - absolut sehenswert

Im Rahmen unseres Pfingstbesuchs in Alexisbad und Friedrichsbrunn haben wir die Baumannshöhle besucht.
Die Herrmannshöhle hatten wir schon vor einigen Jahren einmal besucht.
Diese Höhlen stehen als geologische Kulturdenkmale unter Schutz.
Beide sind nicht weit voneinander entfernt.
Eine Temperatur von 8 Grad Celsius herrscht das ganz Jahr vor. Also, auch im Sommer ist es durchaus empfehlenswert eine Jacke dabei zu haben.
In der Baumannshöhle sind viele Stufen zu steigen. Sie ist also für Gehbehinderte nicht geeignet.
Wenn man durch die Höhle geht, das ist jedoch nur mit einer Führung möglich, kann man seine Fantasie aufleben lassen. Die vielen Gebilde bieten dazu viel Anlass.
Es ist nicht erlaubt, in der Höhle zu fotografieren. Allerdings kann man Bilder vorort erwerben.
In der Höhle befindet sich auch ein Saal, idemTheateraufführungen für Kinder und Erwachsene, sowie Konzerte veranstaltet werden.
Wir hatten übrigens eine hervorragende Führung. Es wurde auch sehr individuell auf die anwesenden Kinder eingegangen.

Wir können einen Besuch sehr empfehlen.
Die Führung dauert ca. 1 Stunde.
Parkplätze (kostenpflichtig) findet man am Ortsrand und einige wenige direkt vor der Baumannshöhle.
Wem eine Höhle nicht genug ist, der kann auch gleich noch die Herrmanshöhle besuchen.

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Rübeländer Tropfsteinhöhlen - Baumannshöhle
Reisetipp Rübeländer Tropfsteinhöhlen - Baumannshöhle
Reisetipp Rübeländer Tropfsteinhöhlen - Baumannshöhle
Reisetipp Rübeländer Tropfsteinhöhlen - Rübeländer Tropfsteinhöhlen

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen