phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom

Reisetippbewertung Meeresschutzgebiet Nabq

Bild des Benutzers Giselle123
von
Profil ansehen


Registriert seit 25.02.05
Fragen an Gisela?
-
1 von 1 User (100%) findet diese Bewertung hilfreich.
Aus: Deutschland
Alter: 56-60
Reisezeit: im Januar 09




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Naturschutzgebiet Nabq

Nabq ist ein Naturschutzgebiet zwischen Sharm und Dahab. Dort leben noch einige Beduinen, meistens im Sommer, weil es dort immer etwas kühler ist. Sonst sind sie weiter im Landesinnern, im Wadi Kit. Es ist einer der wenigen Plätze mit noch unberührter Natur, was ja schon lange keine
Selbstverständlichkeit mehr ist.
Es gibt dort Mangrovenwälder, nicht sehr gross, aber immerhin, sie wachsen im Salzwasser; allein diese Tatsache ist schon etwas besonderes.
Aber natürlich auch viel wildlebendes Viehzeugs, angeblich sogar Gazellen.
Ist mir aber leider noch keine über den Weg gelaufen.
Das schönste aber ist, das es so schön ruhig ist, keine Touristen, man kann die Natur beobachten und den Tag Tag sein lassen.
Die Wege darf man nicht verlassen, es gibt noch immer Landminen.

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Meeresschutzgebiet Nabq - Trautes Miteinander
Reisetipp Meeresschutzgebiet Nabq - Beduinenzoo
Reisetipp Meeresschutzgebiet Nabq - Beduinengarten
Reisetipp Meeresschutzgebiet Nabq - Mittagspause
Reisetipp Meeresschutzgebiet Nabq - Beduinengarten
Reisetipp Meeresschutzgebiet Nabq - Unterwegs in Nabq
Reisetipp Meeresschutzgebiet Nabq - Unterwegs in Nabq
Reisetipp Meeresschutzgebiet Nabq - Beduinenfrau

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen