Reisetippbewertung Klosterschänke Kreuzberg

Bild des Benutzers Herb.W.
von
Profil ansehen


Registriert seit 11.02.15
Fragen an Herner?
-
Aus: Deutschland
Alter: 61-65
Reisezeit: im August 20




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 5.3

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt

Kurz unterhalb vom Gipfel des Kreuzbergs, dem „Heiligen Berg der Franken“ befindet sich die Klosterschänke vom Kloster Kreuzberg. Die Klosterschänke ist eine ursprüngliche, meist gut besuchte Gaststätte. Bekannt ist diese Klosterschänke für sein Bier aus der hauseigenen Klosterbrauerei.
Im Innenbereich dieser Klostergaststätte stehen für die Gäste mehrere Gasträume zur Verfügung, dazu kommt im Freien der überaus beliebte Biergarten. Sowohl in den Innenräumen, als auch im Biergarten besteht Selbstbedienung. An den Verkaufsstellen gibt es u.a. gegrillte Schweinehaxen oder Schweinebraten, die Preise hierfür sind erst einmal ohne Beilagen, aber Beilagen kann man gegen Aufpreis extra bestellen – man kann sich also sein Essen also individuell zusammenstellen. Und zum Trinken steht u.a. das bekannte und gute Klosterbier aus der hauseigenen Klosterbrauerei hoch im Kurs (und das durchaus zu Recht).
Coronabedingt musste man sich jetzt im August 2020 anstellen, sich bei einem Stand anmelden und bekam dann, wenn ein Platz frei wurde und dieser desinfiziert wurde, seinen Platz zugeteilt. Man benötigte also etwas an Zeit um an das Ziel zukommen.

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Klosterschänke Kreuzberg - Blick hoch zur Klosterschänke am Kreuzberg

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertete Kategorien

    Speisen & Getränke
    5.0
    Sonnen
    Service
    5.0
    Sonnen
    Lage
    6.0
    Sonnen
    Einrichtung
    5.0
    Sonnen