Mietwagen Island

Mietwagen Island ab 19 € pro Tag

7
Tage
Mietwagen Avis Mietwagen Alamo Mietwagen Europcar Mietwagen TUI Mietwagen Hertz Mietwagen Enterprise Mietwagen Sunny Cars

Mietwagen Island: Erkunden Sie die Insel aus Feuer und Eis auf eigene Faust

Machen Sie sich mit Ihrem Mietwagen auf Entdeckungstour über die größte Vulkaninsel der Welt. Ob Geysire, heiße Quellen oder Gletscher - mit einem Mietwagen können Sie Ihre Reise Ihren Wünschen entsprechend gestalten. Vergleichen Sie auf HolidayCheck.de die Angebote und finden Sie die passende Autovermietung für Island. Die Buchung können Sie günstig online durchführen. Holen Sie Ihren Mietwagen an Keflaviks Flughafen oder in Akureyri ab. Auch in Reykjavik, der Hauptstadt Islands, finden Sie Autovermietungen für Ihren Leihwagen. Mit dem richtigen Fahrzeug sind Sie perfekt vorbereitet um die Insel unsicher zu machen.

Nordlichter Island

Nordlichter in Island

Autovermietung Island: Wo bekomme ich meinen Mietwagen?

Der Ausgangspunkt für Ihren Urlaub in Island ist vermutlich einer der Flughäfen der Insel. Am Flughafen Keflavik International Airport können Sie sich ohne Schwierigkeiten ein Auto mieten. Dieses können Sie vorab günstig auf HolidayCheck.de buchen. Der internationale Flughafen Keflavik liegt etwa 50 km von Reykjavik entfernt. Mit einem Mietwagen gelangen Sie von dort entspannt in die Hauptstadt. Auch am Domestic Airport Reykjavik können Sie einen Mietwagen mieten. Oder holen Sie Ihr Auto alternativ direkt bei einer Autovermietung in Akureyri oder Reykjavik ab. Mit einem Mietwagen sind Sie jederzeit flexibel und können das Land entdecken.

Der richtige Mietwagen für Ihre Island-Tour

Eine gute Planung ist die halbe Miete. Am bequemsten reisen Sie im Land der Elfen und Trolle mit einem Mietwagen vom Flughafen aus. Um Island zu erkunden, sollten Sie die passende Ausrüstung einpacken. Damit Sie trotz Gepäck bequem reisen können empfiehlt sich ein geräumiges Fahrzeug. Das Angebot an unterschiedlichen Mietwagen in Island ist groß. Spielen Sie mit dem Gedanken, die geteerten Straßen zu verlassen, so bietet sich ein Geländewagen an. Mit Allrad und der geeigneten Ausstattung bleiben Sie in den Wintermonaten auch im Hochland gewiss nicht im Schnee stecken. Fahren Sie im Sommer auf der Ringstraße entlang der Küste, so eignet sich als Mietwagen auch ein Kombi oder Minivan.

Mietauto Island

Das passende Fahrzeug für Island

Mietwagen Island: Vergessen Sie die Versicherung nicht

Wenn Sie mit dem Auto auf Island unterwegs sind sollten Sie stets die Augen nach Schafen offen halten. Sollte es mit dem Mietwagen dennoch zu einem Schadensfall kommen, so sind Sie mit einer Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung perfekt abgesichert. Da es in Island mit dem Auto häufig über unbefestigte Straßen geht, bietet sich auch ein Unterboden- sowie ein Glas- und Reifenschutz an. Die Mitarbeiter bei der Autovermietung in Keflavik oder an den Stationen der anderen Flughäfen beraten Sie gerne. Mit der richtigen Versicherung für den Mietwagen steht einer entspannten Reise nach Island nichts mehr im Weg.

Entdecken Sie Islands Hauptstadt Reykjavik

Reykjavik ist die am nördlichsten gelegene Hauptstadt der Welt. Mieten Sie sich einen Mietwagen und fahren Sie die Top Sehenswürdigkeiten der Stadt ab.

  • Die Hallgrimskirche
  • Das Isländische Nationalmuseum
  • Das Konzerthaus Harpa
  • Die Glaskuppel Perlan

Auch ein Besuch der Blauen Lagune sollte auf dem Programm stehen. Diese erreichen Sie mit dem Mietwagen nach weniger als einer Stunde Fahrtzeit. Von hier aus können Sie bei einem Besuch am Abend im Sommer die Mitternachtssonne und im Winter die Nordlichter bewundern. Oder begeben Sie sich für eine Tagestour auf den Golden Circle, eine der beeindruckendsten Panoramastrecken in Europa. Wenn Sie anschließend noch fit sind, dann stürzen Sie sich ins Nachtleben der Stadt. Hier können Sie ausgiebig bis in die frühen Morgenstunden feiern. 

Ausflugsziele Entfernung von Reykjavik Fahrtzeit
Secret Lagoon 105 km 1 Stunde 25 Minuten
Gullfoss Wasserfall 125 km 1 Stunde 40 Minuten
Grundarfjordur 177 km 2 Stunden 25 Minuten
Thingvellir Nationalpark 47 km 45 Minuten
Blue Lagoon 49 km 45 Minuten

Iceland Tipps: Mit dem Mietwagen über die Insel

Mit einem Mietwagen sind Sie in Island flexibel unterwegs und können bequem zu all Ihren Wunschorten fahren. Beginnen Sie Ihren Trip beispielsweise im Süden und besuchen Sie den Wasserfall Seljalandsfoss. Sie können sich sogar dahinter stellen und atemberaubende Fotos knipsen. Machen Sie sich anschließend mit Ihrem Mietauto auf den Weg in den Vatnajökull-Nationalpark. Hier können Sie ausgedehnte Spaziergänge und Wandeurngen genießen. Lassen Sie sich verzaubern von Europas größtem Gletscher, von Vulkanen, Seen und Wasserfällen. Islands Norden bietet die Gelegenheit Wale zu beobachten. Parken Sie Ihren Mietwagen in Akureyri und tauchen Sie ein in die Welt der wohl faszinierendsten Meeresbewohner. Als Abschluss können Sie mit Ihrem Mietauto einen Abstecher zu den Westfjorden machen. Genießen Sie die unglaublichen Ausblicke während einer Wanderung und gönnen Sie sich ein Bad in einer der heißen Quellen.

Blick Vatnajükull-Nationalpark

Vatnajükull-Nationalpark

Seljalandsfoss Wasserfall

Seljalandsfoss

Die beste Reisezeit für Ihr Island-Abenteuer

Island bietet ihren Besuchern das ganze Jahr über viel Abwechslung. Das isländische Klima erwartet Sie mit kühlen Sommern und milden Wintern. In der Küstenregion ist es grundsätzlich milder als im Inland. Ein definitives Muss in Island sind die Nordlichter. Am besten machen Sie sich in den langen Nächten im Herbst und Winter mit dem Mietwagen auf die Jagd nach ihnen. In den Sommermonaten von Juni bis August sind die Tage am längsten und die Temperaturen tagsüber vergleichsweise hoch. Im Frühling können Sie zahlreiche Pflanzen blühen sehen oder einen Ritt auf einem Islandpony genießen. Eine farbenfrohe Landschaft bestaunen Sie in Island im Herbst. Zu dieser Jahreszeit müssen Sie besonders vorsichtig fahren, wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind. Es findet der traditionelle Schafabtrieb statt. 

Eine Vorabbuchung der Hotels lohnt sich

Wenn Ihnen Zelten zu kalt ist, lohnt sich die Buchung einer Unterkunft in Reykjavik und Keflavik im Voraus. Auf HolidayCheck.de können Sie die Angebote der Hotels vergleichen und die passende Unterkunft zum günstigsten Preis für Ihre Reise ins Land der Elfen und Trolle finden. Weitere Informationen finden Sie unter HolidayCheck.de.

TÜV-geprüfte Sicherheit, Qualität und Transparenz. Deutscher Servicepreis 2018 Comodo Zertifikat
Kostenlose Stornierung bis zu 24h vor Mietbeginn
Vergleich von über 15.000 Mietwagenstationen weltweit
Unabhängiger und transparenter Preisvergleich
Unser Serviceteam ist für Sie da.
0800 - 376 374 4
Heute noch bis 20:00 Uhr
Kostenlose Servicenummer