phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Sabine (46-50)
Verreist als Paarim Februar 2019für 3 Wochen

Ein kleines Paradies !

6,0/6
Die kleine Villenanlage liegt in einem blühenden und gepflegten Palmenhain mit kleinen Beach am Indischen Ozean. Die Villen mit Pool sind riesig und aufgrund der starken Gezeiten ist der Pool perfekt. Wichtiger Tipp: Villa 5 hat den besten Zugang zum Ozean. Die anderen Villen- Zugänge sind bei Flut eher gefährlich.
Der Service in allen Bereichen ist einzigartig und alle Mitarbeiter sind uns ans Herz gewachsen - man erfüllte alle Wünsche sofort und bei einer juckenden Sonnenallergie - gab es sofort eine Spezialsalbe und gute Tipps. Aber das Hughlight ist die Küche - echt Sterneverdächtig - unschlagbar sind die Suppen - Weltklasse.
Unser Tipp für Schnorchler: nur am Jetty / Steg möglich - dafür eine Vielfalt vom Barracuda bis zum Fledermausfisch- und per Jetty-Telefon kann man bequem „ Getränke oder Snacks ordern!
Ideal für Ruhesuchende - die Wert auf Privatsphäre legen. Fazit: wenn Zanzibar, dann nur Zanzi-Resort !!!

Lage & Umgebung6,0
Keine Beachverkäufer absolut Privat. Kleiner Sandstrand und tolle Jetty.
Bei Ebbe kann man tolle Spaziergänge machen.
Sehr gepflegte blühende Anlage mit verschiedenen Palmen - Dschungelfeeling

Zimmer6,0
...hatten Villa 7 mit Pool und kleinen Zugang zum Ozean. Bei starker Flut - etwas gefährlich! Besser ust der Zugang bei Villa 5.
Leise Klimaanlage - Kaffekocher - und Buschbabys in den Bäumen!

Service6,0
Weltklasse .......ohne Worte !!!

Gastronomie6,0
5 Sterne Niveau- Weltbeste Suppen.
Hygiene perfekt
Abwechslungsreich - alle 4 Gänge
.....bester Kaffee / Gewürzkaffee ist Pflicht

Sport & Unterhaltung5,0
Wer Ruhe sucht ist hier total richtig !
Jetty für Schnorchelfans - ansonsten gibt es keine anderen Spots
Zanzi BBQ am Abend mit Musik und Tanz war ein unvergessliches Erlebnis !
Ausflüge kann man vor Ort problemlos buchen - auch mit deutschsprachigen Guide in Stonetown ( Amor-Amor buchen )
Für Tierfreunde ist Cheetahs-Rock ein Pflichtbesuch - zwar teuer aber wo kann man Löwen per Hand füttern und Geparden oder das Tigerbaby streicheln.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im Februar 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabine
Alter:46-50
Bewertungen:4
NaNHilfreich