phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Paul (71+)
Verreist als Freundeim März 2020für 1 Woche

Hervorragendes Stopover Hotel mit Fußweg zum Gate

6,0/6
Wir haben selten ein so gutes Flughafenhotel erlebt wie dieses Wyndham Hotel. Es liegt direkt am Ausgang des Flughafens ist ist sogar bequem von dort über einen eigens angelegten Fußweg zu erreichen. Der Flughafen selbst ist 38 km vom Zentrum entfernt, das man mit einem Taxi für 25 Dollar in einer halben Stunde erreicht.
Als wir am 20.3. ankamen und ein Hotel suchten, weil unser Flug nach Bogotá wegen der Corona-Krise gecancelt worden war, war dieses Hotel unsere Rettung. Für den Preis von 120 $ bekamen wir ein großes, modernes Zimmer und ein sehr gutes Frühstücksbüffet für 2 Personen. Die Preise im Restaurant waren deutlich höher als in der Innenstadt von Quito, aber immer noch moderat. Für das Bier musste man allerdings 5 Dollar bezahlen und die gezapften Fassbiere kosteten an der Bar 9,75 Dollar. Das Zimmer Nr. 415 in der 4. Etage mit Blick auf die Berge hatte alles, was man von einem erstklassigen Hotel erwartet: einen breiten Schreibtisch (sogar mit europäischen Steckdosen), einen Wecker auf dem Nachttisch mit USB-Ladestation, einen sehr großen 49“ Fernseher und dazu einen Couchtisch mit 2 Sesseln. Die Minibar enthielt Wasser, Bier und ein Softgetränk und jeden Tag wurden vom Zimmerservice 2 Flaschen Wasser kostenlos bereitgestellt. Es gab in dem Kleiderschrank und den vielen Schubladen genügend Stauraum und die Beleuchtung war sehr gut. Die Klimaanlage funktionierte einwandfrei, allerdings mit lautem Getöse, weil man den Ventilator nicht abschalten konnte. Das war auch im Bad der Fall. Schade, denn auf diese Weise wurde die Schlafqualität deutlich gestört.
Als hervorragend muss man das modern ausgestattete große Bad mit der großzügigen Duschfläche hinter Glas bezeichnen, wobei uns die Regendusche sehr gefallen hat. Das WLAN funktionierte einwandfrei in allen Bereichen des Hotels und auf den Freiflächen. Im Zimmer zeigte der Speedtest eine unterschiedliche Downloadrate von 1027 kbit/ bis 13880 kbit/s.
Besonders angenehm aufgefallen ist uns der freundliche Service und die Hilfsbereitschaft an der Rezeption, was besonders in der Zeit der Restriktion während der Corona-Krise sehr wertvoll war.
Wer in Quito einen Stopover machen muss, der sollte sich unbedingt dieses Hotel aussuchen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im März 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Paul
Alter:71+
Bewertungen:93
NaNHilfreich