Archiviert
Juliane (46-50)
Verreist als Paarim Mai 2018für 1-3 Tage

Gut, aber keinesfalls nachlassen!

4,0/6
Es ist ein nettes, klassisches Wellnesshotel mit rustikaler Note und ohne viel Glemmer. Die Umgebung ist typisch für Tirol. Mein erster Aufenthalt dort war nett, aber auch nicht mehr. Das ganze Konzept fand ich allerdings nicht ganz stimmig. Soll es nun ein Wellness Hotel mit einem gewissen Standard sein oder soll es auf die breite Masse ausgerichtet werden? Wenn zweites der Fall sein sollte, so müssten sie die Preise deutlich nach unten korrigieren.
Nach aktuellem Stand fand ich Preis-Leistung äußerst grenzwertig. Abraten von einem Besuch würde ich jetzt definitv nicht, aber ich für meinen Teil gehe das nächste mal wieder ins Montafon.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage ist ein guter Ausgangspunkt für Spaziergänge und Wanderungen.

Zimmer5,0
Das Zimmer war großzügig und recht ansprechend mit Balkon.
Auch das Bad war ausreichend groß. Leider war der Spiegel sehr schlecht beleuchtet, hier könnte man der Damenwelt zuliebe etwas nachbessern. Die Sauberkeit war in Ordnung.
Gewünscht hätte ich mir eine Kaffee-/Teecke mit Wasserkocher.

Service5,0
Das Personal war freundlich und hilfsbereit.

Gastronomie3,0
Für ein Wellnesshotel nicht ganz angemessen. Das Frühstück war umfangreich und soweit in Ordnung, nur, daß man sich den Kaffee selber holen muss, finde ich nicht gut, Das Mittagsbuffet wird recht lieblos dar gereicht, auch die Qualität wird so einem Haus nicht ganz gerecht, hier ließe sich sicherlich mit wenig Aufwand noch was verbessern.
Das Abendessen im Restaurant ist ausgefallen und gut. Dennoch habe ich mich während meines Aufenthaltes gefragt, ob es nicht sinnvoller sei von den kleinen Portionen auf riesen Tellern auf etwas bodenständigeres umzustellen. Die dadurch frei werdenden Kapazitäten könnte man in andere Bereiche stecken an denen es fehlt.
Ach, ja, das Käsebuffet war ein trauriger Anblick :-(


Sport & Unterhaltung4,0
Wellness und Spa-Bereich sind o.k. eine Außensauna ist nicht vorhanden.
Poolbereich mit Terrasse und Liegen sehr angenehm.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Mai 2018
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Juliane
Alter:46-50
Bewertungen:16
NaNHilfreich