Archiviert
Ingeborg (31-35)
Verreist als Freundeim August 2015für 1-3 Tage

Zentral und doch ruhig

5,2/6
Ausschlaggebend für unsere Entscheidung dieses kleine Hotel zu buchen ist die sehr zentrale Lage am Bonner Bahnhof und die Ruhe in dieser Südstadt-Umgebung. Etwas mühsam sind die Treppen am Eingang mit den Koffern und dann die Treppen auf die Zimmer im 2.Stock ohne Lift. Die Wanne im kleinen Bad hat einen sehr hohen Einstieg und ist beim Ausstieg auch für sportliche Menschen ein Risiko zwecks Rutschgefahr.
Keine Klimaanlage im Zimmer, aber man kann, wenn man das richtige Zimmer hat, bei offenem Fenster schlafen wenn es zu warm ist.
Frühstücksatmosphäre sehr angenehm. Das sparsam angerichtete Frühstücksangebot kann bei mehr als 4 Gästen zu Engpässen führen. Guter Kaffee!

Lage & Umgebung5,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer5,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service5,3
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie5,5
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Hotel4,5
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit5,0
Behindertenfreundlichkeit1,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Ingeborg
Alter:31-35
Bewertungen:31
NaNHilfreich