phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Monika (41-45)
Verreist als Paarim August 2019für 3-5 Tage

Urlaub im Paradies

6,0/6
Ein wunderschönes Hotel mit einer traumhaften Lage direkt am Strand. Und dennoch ruhig, da man als Hotelgast in einem wunderschönen Garten mit schattenspendenden Olivenbäumen den Meerblick genießen kann.

Lage & Umgebung6,0
Wie gesagt, die Liegewiese ist genial, selbst in der Hauptsaison genügend kostenlose Liegestühle vorhanden. Weder am Pool noch im Garten reservieren notwendig. Zu den Geschäften ca. 25 Minuten Fußweg direkt am Strand entlang.

Zimmer6,0
Absolut sauber und topmodern eingerichtet. Schöner Balkon. Zimmer ausreichend groß. Das Bad ohne Fenster aber mit guter Lüftung, Bad an sich eher klein, aber eine sehr große Dusche und deshalb vollkommen ausreichend.

Service6,0
Hier könnte man 10 Sonnen vergeben. So freundliches Personal habe ich noch in keinem Hotel erlebt. Alle sprechen perfekt Deutsch und auch sämtliche andere Sprachen. Sie lesen einem buchstäblich die Wünsche von den Augen ab. Man kann Geld wechseln lassen im Hotel und das noch günstiger als in sämtlichen Wechselstuben, die wir gesehen haben, man kann Fahrräder für 10 Euro pro Tag ausleihen....

Gastronomie6,0
Es gibt alles, wirklich alles. Frisches Obst, Obstsalat, verschiedene Wurstsorten, Käse, Eierspeisen frisch und individuell zubereitet. Gemüse, Crepes, Apfelstrudel, Müsli, verschiedene Brötchen, verschiedene Brotsorten, Speck, Würstchen, Schnitzel, gegrilltes Gemüse, u.s.w. Guter Filterkaffee, aber auch aus dem Automaten wer morgens lieber einen Cappuccino will. Verschiedene Säfte u.s.w.
Ich empfehle jedem Halbpension zu nehmen. Das 5 Gänge Menü am Abend ist der absolute Hammer. Man kann jeden Tag zwischen Fisch- oder Fleischmenü auswählen. Wir hatten in diesen 5 Tagen nicht ein Gericht, das nicht geschmeckt hat. Es war wirklich alles extrem lecker. Zusätzlich zu den 5 Gängen kann man sich noch am Salatbuffet bedienen. Besonders unser Kellner Iwan hatte es uns angetan. Immer freundlich, immer aufmerksam und so eine nette Art sich mit den Gästen zu unterhalten. Diese kulinarischen Highlights werden uns echt in Erinnerung bleiben. Auch im Strandrestaurant mit Blick aufs Meer kann nach Herzenslust gegessen und getrunken werden. Haben wir aber wegen des 5 Gänge Menüs nicht genutzt. Nur nach dem Abendessen noch einen Cocktail dort genossen und eine in angenehmer Lautstärke spielende Liveband (3 Mann) den Abend ausklingen lassen.

Sport & Unterhaltung6,0
Ein schöner Pool, immer genug Platz um Bahnen zu schwimmen. Selbst in der Hauptsaison kann man den Pool oft alleine nutzen. Ebenso die Liegen, zu jeder Tageszeit genug freie Plätze. Am schönsten ist es aber im Garten unter den Olivenbäumen mit Blick auf das Meer. Es gibt natürlich auch Sauna, Spa... Dies haben wir nicht genutzt. Fahrräder können vom Hotel gemietet werden.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Monika
Alter:41-45
Bewertungen:3
NaNHilfreich