phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Erwin (66-70)
Verreist als Freundeim August 2015für 1 Woche

Schnäppchenhotel ?

2,8/6
3-stöckiges Hotel mit 29 Zimmern.Ohne Aufzug. es gibt 2 Zimmerkatekorien mit 2 Preisklassen Grosse Zimmer ca 30m2, kleinere ca 20m2.
Etwas abgewohnt mit Teppichböden, Wände teilweise mit Holzvertäflung.
Wifi kostenpflichtig.Es gibt eine Halbpension plus (Nachmittagskaffee mit Kuchen,Tischgetränke zum Abedessen Inclusiv.von 18.30 - 20.00. Wein(mindere Qualität) Wasser, Bier.
Meist ältere Gäste, Deutsche, Holländer, auch Familien mit Kindern.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt in 1000 m Höhe 10 km von Landeck , 80 km von Insbruck entfernt
es gibt einen Supermarkt, und ein weiters Restaurant ein Hotel,sowie ein Kaffee
Bushaltestelle und Kirche neben dem Hotel.

Zimmer3,0
Unser Zimmer 201 im 2 Stock warca 30 qm2, das Bad ca 10qm2 gross. die Möbel 70ziger Jahre Stil, Teppichboden, neuer grosser Flachbildschirm kein Telefon.Balkon ca 2qm2 mit Ausicht auf die Berge, 2 Plastikstühle (davon 1 defeckt) und ein kleiner ,wackliger Tisch.Das Bad war geräumig, dafür die Dusche sehr eng.Badetüscher grau,
Handtüscher eins braun (vom letzten Gast?) eins grau.
(s. Bild)
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Innenhof

Service3,0
Die perfeckt deutsch sprechende ausländischen Service Kräfte sind meist freundlich, flink, lustig, und manchmal recht "schnippig".
Zimmereinigung entfällt Montags und wird auch sonst manchmal "vergessen"Auf den Schränken liegt dicker Staub.
Beschwerden über minderwertige Brötchen wurden mit Versprechen auf Besserung entgegengenommen, aber nicht abgestellt.

Gastronomie3,0
Es gibt eine (sehr gemütliche) Wirtsstube und ein Speisesaal für die Hausgäste.
Das Abendmenü (für normale Hausgäste von18.30 - 21.00, fürAldi Gäste bis20.00) besteht aus einem grossen Saltbüfett ( ca 1o Sorten), 2 superbe Suppen, ausreichend grosse, leckere ,und abwechslungsreiche Haupfgänge und schön garnierte
feine Desserts.Die Getränke sind bei Halbpension plus während der Essenszeit inklusive. Fassbier, Rot -Weisswein
("Tischwein") und gutes Leitungswasser mit und ohne Sprudel aus der Karaffe.Die Menge ist zwar nicht limitiert, wird aber nur zögerlich nachgereicht
Das Frühstücksbüfett ist vielfältig und reichlich hat aber ein paar entscheidende Mängel die die Gesamtbewertung der Gastronomie erheblich nach unten ziehen Der "Organgensaft" ist wässrig (Chemie?)
der Kaffee bitter und daueraufgewärmt aus dem Automat, die Wurst (Pressschinken, fette Salami, und Fleischwurst, die gaze Woche gleichbleibend.Das Schlimmste sind die Brötchen: trocken, geschmacklos und am Di. den1.9. teilweise noch gefroren.

Sport & Unterhaltung1,0
Die Sauna ist nur nach Voranmeldug an 3 Tagen für 2 Stunden offen

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Wenn möglich , Zimmer im 1. Stock (bis zum 3.Stock 45 Stufen) zum Parkplatz hin.
Zum Frühstück Kaffeepulver von zu Hause, Brot o. Brötchen vom 200m unterhalb Bürgermeisteramt liegenden Supermarkt, auf den Billigstkuchen und die "Plörre" am Nachmittag verzichten und ins nahen Ortskaffee gehen.
Das Preis- Leistungsverhältnis ist bei Aldi Buchung 618€ für 2 Personen die Woche o.k. Gerne hätte ich für gute Brötchen und Kaffee 30€ mehr,gezahlt.Fazit: eine gute Frühstückspension und Abends in ein beliebiges Gasthaus ist nicht teurer, erspart aber unnötigen Ärger!!


Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Erwin
Alter:66-70
Bewertungen:20
NaNHilfreich