phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Frank (41-45)
Verreist als Familieim Juli 2015für 1 Woche

Katastrophales Hotel

2,3/6
Hallo,
wir haben vom 23.07 – 06.08.2015 hier den gebuchten Urlaub angetreten. Was wir für die 3166€ im zum Buchungszeitpunkt 5* Hotel - bei Antritt übrigens nur noch 4,5*- Hotel erleben durften, spottete jeder Beschreibung.
Am 23.7.2015 checkten wir im Titanic Beach ein. Wir durften ein sehr in die Jahre gekommenes Hotel kennenlernen. Nach etwas Fußweg kamen wir dann in unserem Zimmer an. Ein mehr als unfreundlich, unsauberes und sehr kalt wirkendes Zimmer. Unser Sohn bekam als Schlafplatz eine Ausziehcouch auf die eine Matratze gelegt wurde. Es wurde uns ein Bett zugesagt, welches bis zum Zimmerwechsel und zur Umbuchung nie den Weg zu uns fand.
In der Anlage fanden wir einen“ Service“ vor, den wir so noch nie erlebt haben. Fast das ganze Personal war unmotiviert und wenn nicht pünktlich um 7 Uhr ! Liegen reserviert wurden, gab es keine mehr. Dass ein Großteil der Liegen defekt war, passte zum Gesamtbild der Anlage. Die Getränkeauswahl war unterschiedlich. Cola, Fanta, Wasser, Bier und Sprite waren ok. Die Kaffeequalität aus orangefarbenen Zahnputzbecher ähnelnden Bechern war nicht zu genießen. Die Säfte waren purer Zucker und waren noch übler. Wir haben hier einen sehr guten Vergleich, da wir das Hotel in Woche 2 gewechselt haben.
Das Essen, welches uns hier präsentiert wurde, hat uns dann endgültig die Urlaubsstimmung vermiest. Ich kann es nicht in Worte fassen, wie schlecht das Essensangebot war. Wenn es mal ein zwe i genießbare Sachen gab, jeweils immer nur eine Sorte vom Grill oder im Innenraum angeboten wurde, dann konnte man sich auf 10 – 15 Minuten Wartezeit anstellen. Dieses Hotel ist eine Katastrophe. Ich kann mich nur wiederholen.
Meine Frau hat sich dann beim Manager beschwert. Wir bekamen ein neues Zimmer, nicht das Sie jetzt meinen es war freundlicher. Nein…. Baugleich Zimmer eins. Es lag nur etwas freundlicher wenn man es so nennen kann. Hier wurden dann die großen Betten mitten ins Zimmer gestellt, ging nicht anders, da die Kabel an der Mittelkonsole zu kurz waren, damit Platz war fürs Kinderbett, welches nie kam. Die „motivierte“ Reinigungskraft in Zimmer zwei fragte täglich ob überhaupt gereinigt werden müsse, wäre ja alles sauber. Es spottet jeder Beschreibung. Dass in Zimmer zwei im Bad es regelmäßig aus dem Badablauf stank sei hier auch erwähnt. An dieser Stelle sei mal angemerkt das es in diesem Hotel gar kein All inklusive Plus gibt !
So die Aussage vom Manager persönlich. Wir bekamen den Bonus, den wohl alle sich persönlich beschwerenden bekommen. Wir durften jeden Tag abends a la Charte essen. Wer jetzt meint , dass einem hier besseres Essen serviert wird, weit gefehlt. Tag eins ging noch so eben, am 2. Tag beim Chinamann hat meine Frau das Essen reflexartig wieder auf den Teller „befördert“. Und bitte glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass sie nicht mit dem D-Zug durch die Kinderstube gefahren ist! Das Essen war einfach nur ungenießbar. Wenn ich es beschreiben müsste: Wie erwärmtes Erbrochenes. Ein Ekel fraß ! Und nun können Sie sicherlich auch unsere Wut und den Ärger über die vertane erste Woche verstehen.
Wir beschwerten uns beim Reiseleiter. Dieser Mensch war wahrscheinlich unser „plus“ vom „inklusive“ in diesem Urlaub. Ein toller Mensch, der uns dann auch sehr hilfsbereit zur Seite stand. Er schlug uns einen Hotelwechsel vor. Wir gingen drauf ein, was die beste Entscheidung in diesem Urlaub war. Das Jungle mit weniger Sternen war so, wie man sich Urlaub vorstellte. Von vorne bis hinten. Soviel zur 2. Woche.
Aber eine wundervolle Aktion in unserem ersten Zimmer möchte ich Ihnen nicht vorenthalten. Wir lagen zum Ausruhen alle 3 im Bett. Balkontür geöffnet und haben geschlafen. Von übelst riechenden Geruch wurde ich wach. Unser Zimmer wurde von außen mit einer Giftwolke durchflutet. Es wurde hochgradige Gifte draußen versprüht, natürlich ohne Ankündigung und wir hatten keine Chance uns diesen zu entziehen. Speziell unser Sohn der eh schon Bronchial vorbelastet ist aber auch wir fühlten und schmeckten wie abartig und giftig diese Portion Gift war. Beim einatmen setzte sofort ein Hustenanfall ein. Dies ist der Grund weshalb es fast keine Insekten in der Anlage gibt.
Es beschwerten sich übrigens massig Gesprächspartner über dieses Hotel. Aber auch folgendes möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Schon am 2. Tag versuchen die Mitarbeiter von der Animation die Leute zum Beurteilen auf Holiday Check zu überreden. Diese Bewertungen die Sie dort lesen können sind in großem Maße gefälscht und vom Hotel selbst ausgefüllt. Das ist reiner Betrug am Kunden. Ich hoffe, Sie machen sich bitte selbst ein Bild vor Ort und nehmen das Hotel aus dem Programm oder beschreiben es so wie man es tatsächlich vorfindet.

Lage & Umgebung3,4
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe2,0
Entfernung zum Strand4,0

Zimmer3,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel2,0
Größe des Zimmers3,0
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service2,8
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie1,5
Vielfalt der Speisen & Getränke1,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch3,0
Atmosphäre & Einrichtung1,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke1,0

Sport & Unterhaltung1,8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)1,0
Zustand & Qualität des Pools3,0
Qualität des Strandes1,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz2,0

Hotel1,7
Zustand des Hotels2,0
Allgemeine Sauberkeit2,0
Familienfreundlichkeit1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Frank
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Frank,

Wir moechten Ihnen herzlich danken, dass Sie sich die Zeit genommen haben und unser Hotel hier bei Holiday Check bewertet haben.

Es ist uns sehr wichtig, von unseren Gaesten ein Feedback zu erhalten. Leider ist Ihre Beurteilung negativ ausgefallen, was wir aufrichtig bedauern.

Offenbar waren Sie von Beginn an veraergert ueber uns, weil Sie zunaechst kein Zimmer im Erdgeschoss erhalten konnten, wie von Ihnen gewuenscht. Dies haben Sie jedenfalls unserer Gaestebetreuung gegenueber so geaeussert.
Unsere Rezeption hat Ihnen dann nach 2 Naechten ein Erdgeschosszimmer angeboten, welches Sie auch bezogen haben.
Es war also mindestens der 3. Tag Ihres Aufenthaltes bei uns, an dem die von Ihnen beschriebene "Giftwolke" Sie aus dem Schlaf geweckt hat.
Da Ihr zunaechst bezogenes Zimmer im 2. Stock (Obergeschoss) lag, hatten Sie wohl bis dahin nicht wahrgenommen, dass taeglich morgens und abends gegen die Insekten gesprueht wird. Wir moechten hier betonen, dass es sich dabei um ein Petroleum/Dieselgemisch handelt, das ganz sicher nicht giftig ist! Es genuegt dann die Balkontuer fuer ca. 10 Minuten zu schliessen.
Alle unsere Zimmer sind ansprechend und funktionell eingerichtet und mit ca. 40 qm auch ausreichend gross, dies bestaetigen uns taeglich unsere Gaeste.
Uebrigens, den Kaffee trinken unsere Gaeste selbstverstaendlich auch aus Keramiktassen. Die Bechertassen gibt es der Sicherheit wegen rund um den Pool und am Strand, was sicher nachzuvollziehen ist.
Zum Thema Essen moechten wir uns nicht weiter aeussern, denn wie Sie sich dazu geaeussert haben ist keiner Antwort wert.
Nur so viel: warum haben Sie denn weiterhin taeglich die a la carte Restaurants besucht, wenn das Essen dort auch nicht nach Ihrem Geschmack war?

Es ist bedauerlich, dass wir Ihnen nicht den Urlaub bieten konnten, den Sie erwartet haben.

Fuer die Zukunft wuenschen wir Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Gruessen

i.A. Stefanie Roth

Titanic Group (Titanic Beach)
Address: Hurghada – Villages Road – Red Sea – Egypt
Tel: +20 (65) 3461220/1
Fax: +20 (65) 3461430
Mobile: +2 01208055916
Website : www.titanicgroup.com
webcoordinator@titanicgroup.com
NaNHilfreich