Archiviert
Marina (56-60)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Zum Schnorcheln, tauchen und relaxen

5,3/6
Das Hotel besteht aus mehreren 2-3 stöckigen Gebäuden. Es gibt 2 Pools und genügend Liegen hier. Zum Strand geht es durch eine schöne Anlage. Je nach Lage des Zimmers sind es bis dort schon ca. 500m. Auch hier findet man eigentlich immer eine Liege und einen Schirm. Baden ist eigentlich nur über den Steg möglich. Aber der 1te Einstieg ist auch für Anfänger zum Schnorcheln geeignet und man hat eine tolle Unterwasserwelt. Für kleinere Kinder finde ich es hier nicht geeignet. Aber für diese gibt es den Kids-Club und einen Kinderpool.
WiFi gibt es nur in der Lobby und auch da ist es sehr langsam.
Die meisten Gäste kommen aus Deutschland, Holland, Italien und Polen. Der Altersdurchschnitt lag bei 35-40.

Lage & Umgebung4,0
Der Transfer vom Flughafen sind gerade mal 10 Min. Trotzdem hat man keinerlei Fluglärm. Zum Stand sind es wie schon geschrieben ca 5 Min. Fussweg. Ungefähr 20 Min. fußläufig ist die Marsa Mubarak Bucht mit wunderschönen Korallen und mit Wasserschildkröten. Um die Korallen und auch die Tiere zu schützten ist das Schnorcheln hier nur mit Schwimmwesten erlaubt. Diese bekommt man für 5€ pro Tag beim Tauchzentrum.
Port Ghalib ist ca. 2 km entfernt. Mit dem Shuttle vom Hotel kommt man für ca. 1,50 €/p.P. dort hin. Es gibt dort einige Shops und Bars. Man hat aber auch im Hotel Shops - Friseur - Massage -.
Ausflüge wurden uns nur vom Reiseveranstalter angeboten und auch öffentliche Verkehrsmittel haben wir keine gesehen.

Zimmer6,0
Das Zimmer war sind ca 30 qm groß. Wir hatten 2 Einzelbetten, 1 kleinen Tisch einen Sessel und einen Kommode im Zimmer. Ausserdem gab es einen Fernseher einen Kühlschrank ( Minibar ist nicht im AI ), einen Wasserkocher. einen Föhn und einen Safe. Täglich wurden Kaffee und Tee aufgefüllt. Das Bad war normal groß und hatte eine ebene Dusche. Da das Wasser recht schlecht ablief stand ab und zu das ganze Bad unter Wasser. Es gab hier zwar einige dunkle Flecken auf den Fugen- aber das war wirklich noch ok.
Wir hatten ein kleiner Balkon mit Aussicht auf Port Ghalib. Hier gab es 2 Stühle und einen Tisch. Abends hörte man die Disco von Port Ghalib - sobald man aber die Türe schloss war wieder Ruhe.
Die Klimaanlage konnte man selber regeln.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam. Viele sprachen sogar recht gut deutsch. Mit englisch kam man aber überall zurecht. Den Zimmerboy habe ich um eine weitere Auflage gebeten, da mit die Matratze zu hart war - ich habe dann sofort eine 2te bekommen. Die Zimmer wurden täglich sehr sauber gereinigt.
Wasser bekommt man am Anreisetag 2 Flaschen. Diese muss man sich dann allerdings am Wasserspender im Restaurant oder den Bars wieder füllen. (Mit einem kleinen Trinkgeld, und auch mal einem Dankeschön für den tollen Service, haben wir täglich neue Flaschen Wasser bekommen ). Auf eine Reklamation wegen defekten Glühbirnen hat man sofort reagiert.

Gastronomie5,0
In der Anlage gibt es 1 Buffet Restaurant - eine Strandbar, mittags mit Snacks und abends wurde es zum A-la Carte Restaurant (italienisch und wirklich gut ). Ausserdem gibt es noch ein weiteres orientalisches A-la Carte Restaurant. Diese 2 kann man bei AI, nach Reservierung, je 1mal aufsuchen. Und es gibt noch ein internationales Restaurant, welches aber nicht zum AI gehört.
Täglich gibt es einen Themenabend - der sich nach 1 Woche aber wiederholt. Trotzdem findet man immer etwas zum Essen. Die Salate sind topp und auch Fisch und das Fleisch sind wirklich lecker.
Die Getränke dauern manchmal etwas länger.
Schade finde ich, dass mittags auf Terrasse vor dem Restaurant zu wenig Schirme sind, so dass man kaum Schatten findet- und abends ist die Beleuchtung etwas zu schwach.

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt mehrere Pools. Der Hauptpool hat mehrere Becken und wird auch für die Animation genommen. Liegen gibt es hier genügend und wir haben auch fast immer einen Schattenplatz gefunden. Der 2te Pool ist ein schöner Ruhepool. Auch hier gibt es genügend Liegen. Selbst wenn man erst nach dem Mittag an den Pool will findet man noch eine Liege.
Animation haben wir nicht gebraucht- diese war auch sehr unaufdringlich.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marina
Alter:56-60
Bewertungen:11
NaNHilfreich